HAFEN MUKRAN

Arbeitsunfall mit Verletzten auf Rügen

Bei einem Unfall im Fährhafen Mukran auf Rügen wurden zwei Arbeiter verletzt. Einer der Männer musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.
Ein Metallträger, der sich löste, verletzte einen Arbeiter im Gesicht.
Ein Metallträger, der sich löste, verletzte einen Arbeiter im Gesicht. Klaus Grabowski
Sassnitz ·

Am Dienstagnachmittag wurden zwei Hafenarbeiter an einem Liegeplatz im Fährhafen Mukran auf Rügen verletzt. Durch einen Metallträger, der sich gelöst hatte, zog sich einer der Männer Verletzungen im Gesicht zu, teilte die Polizei mit.

Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Greifswald geflogen werden. Ein zweiter Arbeiter verletzte sich am Knie und wurde ins Krankenhaus nach Bergen gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Sassnitz

zur Homepage