Unsere Themenseiten

Polizei

:

Auto prallt gegen Baum - Beifahrer stirbt bei Unfall auf B105

Tödlicher Unfall auf der B105: Ein Wagen prallte gegen einen Baum.
Tödlicher Unfall auf der B105: Ein Wagen prallte gegen einen Baum.

Auf der B105 bei Gägelow ist ein Mann bei einem Autounfall gestorben. Der Wagen war wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Bei einem Autounfall bei Grevesmühlen (Kreis Nordwestmecklenburg) ist ein Mann ums Leben gekommen. Zwei weitere Männer wurden schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher in Rostock am Montag sagte.

Der Fahrer des Unfallwagens hatte in der Nacht zuvor auf der Bundesstraße 105 die Kontrolle über den VW verloren und war gegen einen Baum geprallt. Als Grund gibt die Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit an.

Beifahrer stirbt

Sein Beifahrer wurde tödlich verletzt. Der Fahrer selbst und ein weiterer Mitfahrer kamen mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Zur Klärung des genauen Unfallgeschehens wurde ein Sachverständiger der Dekra hinzugezogen. Weiterhin wird geprüft, ob Alkohol und/oder Drogen eine ursächliche Rolle gespielt haben könnten.

Die Kripo in Wismar hat die Ermittlungen übernommen. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B 105 zunächst voll- und in der weiteren Folge halbseitig gesperrt.

Dieser Artikel wurde am Montag, 13. August, aktualisiert.