Umleitung

Autobahn 20 wird bei Altentreptow gesperrt

Am Donnerstagmorgen gibt es Verkehrsbehinderungen auf der A20. Nach zwei Stunden soll die Bahn wieder frei sein.
Auf der Autobahn 20 wird am Donnerstag die Anschlussstelle Altentreptow gesperrt.
Auf der Autobahn 20 wird am Donnerstag die Anschlussstelle Altentreptow gesperrt. Bernd Wüstneck
Altentreptow

Auf längere Fahrzeiten müssen sich Verkehrsteilnehmer am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 20 einstellen. Die Anschlussstelle Altentreptow in Fahrtrichtung Stettin wird am 28. Oktober in der Zeit von 8 bis etwa 10 Uhr voll gesperrt”, teilte die Autobahn GmbH des Bundes am Mittwoch mit.

Lesen Sie auch: Laute Schleifgeräusche: Anhänger mit nur einem Reifen auf A20 aus Verkehr gezogen

Grund seien notwendige Reinigungsarbeiten an den Entwässerungsleitungen in dem Bereich. Folgende Umleitungen empfiehlt die Behörde:

- Auffahrt auf die A 20 in Richtung Stettin über die Landstraße 35 zur Anschlussstelle Anklam oder zur AS Neubrandenburg-Nord

- Ausfahrt von der A 20 in Richtung Altentreptow über AS Anklam oder AS Neubrandenburg-Nord

Die Behörde bittet um Verständnis und weist darauf hin, dass der Verkehr auf der Umleitungsstrecke eventuell nicht ganz reibungslos fließen könnte.

[Pinpoll]

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Altentreptow

zur Homepage