A24
Autofahrer rast mit 192 km/h durch Baustelle

Bei einer Kontrolle auf der A24 hat die Polizei viele Autofahrer deutlich zu schnell erwischt.
Bei einer Kontrolle auf der A24 hat die Polizei viele Autofahrer deutlich zu schnell erwischt.
Arne Dedert

Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 24 hat die Polizei viele Autofahrer deutlich zu schnell erwischt. Einer fiel dabei besonders auf.

Mit 192 Kilometer pro Stunde ist ein Autofahrer am Dienstag in einer Autobahnbaustelle auf der A24 bei Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erwischt worden. Erlaubt seien 100 km/h gewesen, teilte die Polizei mit. Der 49 Jahre alte Fahrer aus den Niederlanden müsse nun mit 1200 Euro Bußgeld rechnen.

In der sechsstündigen Kontrolle seien insgesamt mehr als 3000 Fahrzeuge gemessen und 188 Verstöße festgestellt worden. Zehn Fahrer seien mehr als 40 km/h zu schnell gewesen und müssen mit einem Fahrverbot rechnen, hieß es.