GEGEN BAUM GEPRALLT

Autofahrerin nach Unfall nahe Wolgast in Lebensgefahr

Eine Autofahrerin ist bei Wolgast von der Straße abgekommen und mit ihrem Wagen frontal mit einem Baum zusammengestoßen. Ein Rettungshubschrauber flog sie in ein Krankenhaus.
Der Polizei zufolge kam die Fahrerin mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.
Der Polizei zufolge kam die Fahrerin mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Tilo Wallrodt
Wolgast ·

Am Mittwoch ist es auf der Landstraße 26 bei Wolgast zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei der eine Fahrerin lebensbedrohlich verletzt wurde. Nach Angaben der Polizei, kam die Fahrerin mit ihrem PKW aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte anschließend mit einem Straßenbaum. Ein herbeigerufener Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus.

Die Straße zwischen Hohendorf und Hohensee war für längere Zeit voll gesperrt. Die genaue Unfallursache soll nun ein Mitarbeiter der Dekra klären. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst kamen auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Zemitz, Hohendorf und Wolgast zum Einsatz. Am PKW entstand ein Totalschaden, der von der Polizei auf 20.000 Euro geschätzt wird.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Wolgast

zur Homepage