100 RINDER EVAKUIERT

Bauernhof auf Insel Rügen in Flammen

Ein Feuer ist im Bereich einer Melkanlage auf einem Hof in Parchtitz ausgebrochen. Erste Erkenntnisse über den Brandgrund gibt es bereits.
dpa
Bei einem Feuer auf einem Bauernhof auf der Insel Rügen mussten rund 1000 Rinder evakuiert werden.
Bei einem Feuer auf einem Bauernhof auf der Insel Rügen mussten rund 1000 Rinder evakuiert werden. © marc-borchert_EyeEm - stock.adobe.com
Parchtitz.

Bei einem Brand in Parchtitz auf der Insel Rügen haben Feuerwehrleute ungefähr 100 Rinder vorübergehend in Sicherheit gebracht. Das Feuer war am Samstagabend im Bereich der Melkanlage des Bauernhofs ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte.

Die eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren aus Bergen, Sehlen, Ralswiek, Patzig und Parchtitz waren mit 37 Kameraden im Löscheinsatz und konnten das Feuer schnell eindämmen. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen hat ein technischer Defekt an einer Pumpe der Melkanlage den Brand verursacht. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Hinweis: Ursprünglich ist von 1000 Rindern die Rede gewesen. Richtig ist jedoch, dass es sich um etwa 100 gehandelt hat.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Parchtitz

zur Homepage