BEI BAUARBEITEN GEFUNDEN

Brandbombe in Rostock gesprengt

In Rostock ist am Mittwochabend eine Bombe entdeckt worden. Davon ist auch der Verkehr in der Hansestadt betroffen.
dpa
Im Rostocker Stadtteil Evershagen wurde eine Brandbombe gefunden.
Im Rostocker Stadtteil Evershagen wurde eine Brandbombe gefunden. Stefan Tretropp
2
SMS
Rostock.

Eine englische Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Mittwochabend in Rostock gefunden worden. Nach Angaben der Polizei musste die Bombe gesprengt werden. Zuvor wurde noch eine in der Nähe befindliche Kleingartenanlage evakuiert. Gesperrt wurde die Stadtautobahn von und nach Warnemünde, zwei Straßenbahnlinien wurden verkürzt. Gefunden wurde die Bombe von der Größe eines Feuerlöschers bei Bauarbeiten in Rostock-Marienehe.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet