NACH AUFFAHR-UNFALL

Brandenburger Motorradfahrer in Mecklenburg tödlich verunglückt

Nach einem Sturz geriet der Motorradfahrer auf die Gegenspur. Dort wurde er von einem Auto mit Wohnwagen erfasst.
Nordkurier Nordkurier
Polizeiangaben zufolge stürzte der Mann mit seinem Motorrad, nachdem er auf ein voraus fahrendes Auto auffuhr.
Polizeiangaben zufolge stürzte der Mann mit seinem Motorrad, nachdem er auf ein voraus fahrendes Auto auffuhr.
Wessin.

Bei einem Verkehrsunfall nahe der Ortschaft Wessin (Ludwigslust-Parchim) ist Sonntagmittag ein 67-jähriger Brandenburger ums Leben gekommen. Polizeiangaben zufolge stürzte der Mann mit seinem Motorrad auf der B392, nachdem er auf ein voraus fahrendes Auto auffuhr.

Dadurch geriet der 67-Jährige auf die Gegenfahrspur und wurde von einem Gespann aus Auto und Wohnanhänger erfasst. Trotz Reanimationsversuche verstarb er aufgrund seiner schweren Verletzungen noch am Unfallort.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Wessin

zur Homepage