In den Krankenhäusern des Landes wurden am Donnerstag laut Lagus 753 Corona-Patienten behandelt, 29 weniger als am Vortag
In den Krankenhäusern des Landes wurden am Donnerstag laut Lagus 753 Corona-Patienten behandelt, 29 weniger als am Vortag. NK-Grafik
Aktuelle Corona-Zahlen

Corona-Inzidenz in Mecklenburg-Vorpommern steigt weiter

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Mecklenburg-Vorpommern steigt weiter an. Aus vielen Landkreisen wurden am Donnerstag wieder über 1000 Neuinfektionen an nur einem Tag gemeldet.
Rostock

In ganz Mecklenburg-Vorpommern stieg die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner am Donnerstag weiter an und liegt nun bei 2468,1. Am Mittwoch wurde noch ein Wert von 2387,0 gemeldet, in der Vorwoche lag das Bundesland bei 2033,6. Binnen 24 Stunden wurden laut Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) 7464 nachgewiesene Neuinfektionen registriert – 945 weniger als am Vortag, aber 776 mehr als noch vor einer Woche.

Mehr lesen: Lehrer fordern mehr Anstrengung für höhere Impfquoten

Die meisten neuen Corona-Fälle wurden am Donnerstag aus dem Landkreis Rostock mit 1515 neuen Fällen gemeldet, in Vorpommern-Greifswald waren es an nur einem Tag 1178 neu registrierte Infektionen, in Vorpommern-Rügen 1121 und in Ludwigslust-Parchim 1012. Der Landkreis Rostock kam damit erneut über der 3000er-Marke bei der Sieben-Tage-Inzidenz. Der Wert lag dort am Donnerstag bei 3269,4.

In den Krankenhäusern des Landes wurden am Donnerstag laut Lagus 753 Corona-Patienten behandelt, 29 weniger als am Vortag. Am Donnerstag vor einer Woche waren es 638 Personen. Auf den Intensivstationen lagen 94 Patienten, sechs weniger als am Tag zuvor. Es gab sechs Todesfälle, darunter drei im Landkreis Vorpommern-Greifswald, so dass die Gesamtzahl der Corona-Toten im Nordosten auf 1888 anstieg.

Mehr lesen: MV kämpft bei Corona-Regeln für die Maskenpflicht

Die für Schutzmaßnahmen wichtige Hospitalisierungsinzidenz – also die Zahl der wegen Corona-Infektionen in Kliniken aufgenommenen Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen – ist leicht gefallen und wurde mit 12,0 angegeben, 0,2 weniger als am Mittwoch.

zur Homepage