CORONA UND DIE FLÜCHTLINGE

Das Virus attackiert auch die Integration

Geflüchtete gerieten in den letzten zwölf Monaten nur in den Fokus, wenn es in ihren Unterkünften zu Infektionen kam. Dabei leiden sie unter den Folgen der Pandemie mehr als viele andere.
Ulrike Seemann-Katz, ehrenamtliche Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates Mecklenburg-Vorpommern, macht sich Lu
Ulrike Seemann-Katz, ehrenamtliche Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates Mecklenburg-Vorpommern, macht sich Luft über die erschwerten Lebensbedingungen von Flüchtlingen in der Corona-Pandemie. Flüchtlingsrat Mecklenburg–Vorpommern e.V.
Schwerin ·

Die Corona-Pandemie erschwert uns allen seit einem Jahr das Leben. Doch während bestimmte Bevölkerungskreise sich relativ leicht auf die neue Situation einstellen konnten, änderten sich für Menschen, die an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden, die Umstände dramatisch. Dazu gehören auch Geflüchtete, die oft nicht einmal die Möglichkeit hatten, sich effektiv vor einer Ansteckung zu schützen, wie es exemplarisch für den gesamten Nordosten die ehrenamtliche Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Corona-Update per Mail

Der regelmäßige Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage

Kommentare (3)

Der Beitrag ist eine Frechheit.

...

Wird ja so hingestellt als wenn den heimischen Bürger nicht betrifft.