CORONA-POLITIK

Demonstration gegen Ausgangssperren nach wenigen Minuten beendet

Die FDP hatte in Greifswald zu einer Demo gegen Ausgangssperren aufgerufen. Doch das Ganze dauerte nicht lange.
dpa
„Corna ist nachts kälter als draußen.”: Protestplakat der FDP bei der Kundgebung gegen die Corona-Ma&sz
„Corna ist nachts kälter als draußen.”: Protestplakat der FDP bei der Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen in der Altstadt von Greifswald. Stefan Sauer
Zu den angemeldeten Demonstranten hätten sich laut Polizei 100 bis 150 Sympathisant und Corona-Maßnahmengegener ver
Zu den angemeldeten Demonstranten hätten sich laut Polizei 100 bis 150 Sympathisant und Corona-Maßnahmengegener versammelt. Stefan Sauer
Nach Angaben der Polizei sei der Protest im Einklang mit dem Veranstalter vorzeitig beendet worden.
Nach Angaben der Polizei sei der Protest im Einklang mit dem Veranstalter vorzeitig beendet worden. Stefan Sauer
Greifswald ·

Eine Demonstration gegen die Corona-Politik ist in Greifswald nach wenigen Minuten beendet worden. Aus den rund 50 angemeldeten Demonstranten seien 100 bis 150 geworden, hieß es am Abend. Deshalb sei der Protest im Einklang mit dem Veranstalter vorzeitig beendet worden.

Die FDP Mecklenburg-Vorpommerns hatte am Freitag zu mehreren Demonstrationen im Nordosten aufgerufen, etwa vor dem Landesverfassungsgericht in Greifswald. Der Protest richtete sich laut FDP gegen die Bundes- und Landesregierung, insbesondere wegen der nächtlichen Ausgangsbeschränkungen. In einigen Regionen des Bundeslandes gelten diese vor dem Hintergrund hoher Corona-Infektionszahlen bereits.

Hinweis: Der Artikel wurde am Samstagmorgen bezüglich der Angaben zu Gegendemonstranten berichtigt. Zuvor war darin von 100-150 Gegendemonstranten die Rede. Die gab es aber nicht.

Weiterlesen: "Absoluter Stresstest" – die emotionale Regierungserklärung von Manuela Schwesig

Corona-Update per Mail

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Greifswald

zur Homepage

Kommentare (7)

an die selbsterklärte "Partei der Reichen".
Voll in die Hose!
Das nächste Mal bitte einen Autokorso organisieren, ausschließlich mit Porsche und Benz...

mit den Steuererleichterungen für die Hotels? Die Partei der Besserverdienenden.

Na lieber Stalinschädel FDP ist aber besser als den direkten Erben der Mauermörderpartei nachzulaufen.

aus dem NVA Block in Rostock Lichtenhagen!

Geldgeile wie Sie wählen pissgelb, Rückgratlose an Nostalgie erkrankte Ewiggestrige dauerblau, Doppelmoralisten schwarz, Lügner rot, Besserwisser und Egoisten grün.

FDP = LDPD + NDPD
Ehemalige SED-Mitglieder sind inzwischen in jeder Partei incl. AfD.

Vor Jahren haben sie Regierungsbeteiligung und damit Verantwortung abgelehnt, aber aus der Bedeutungslosigkeit lässt sich gut schreien, schamlos 🤮