POLIZEI

Dieb kann gestohlenen Tresor nicht knacken

Er schaffte es zwar mit dem Tresor abzuhauen, doch öffnen konnte er ihn nicht. Nun hat die Polizei ihn erwischt und der Tresorbesitzer hat Grund zur Freude.
dpa
Die Polizei hat den Restaurant-Einbrecher mittlerweile erwischt – mitsamt Tresor.
Die Polizei hat den Restaurant-Einbrecher mittlerweile erwischt – mitsamt Tresor. NIKOLAS HOFFMANN
Stralsund ·

Ein Restaurant-Einbrecher hat in Stralsund einen Tresor mit Bargeld gestohlen, den stabilen Behälter dann aber nicht geöffnet bekommen. Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag erklärte, wurde der 46-jährige Dieb inzwischen ermittelt. Er hat den Einbruch vom 7. Oktober auch gestanden. Zeugen hatten den Ermittlern demnach Hinweise auf den Täter gegeben. Der Mann führte die Ermittler inzwischen auch zu der Stelle, an der er den gestohlenen Tresor versteckt hatte.

Mehr lesen: Ziehen Tresorknacker durch Vorpommern?

Restaurantbesitzer bekommt Tresor-Inhalt zurück

In dem Wertgelass waren nach Polizeiangaben noch die gesamten Einnahmen des Restaurants in der Stralsunder Altstadt, die dem Eigentümer wieder zurückgegeben werden konnten. Der 46-jährige Tatverdächtige muss sich nun wegen Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stralsund

zur Homepage