Unsere Themenseiten

Firma beklagt riesigen Schaden

:

Diebe stehlen nachts vier neue Traktoren

Auf solche Traktoren hatten es die Diebe abgesehen.
Auf solche Traktoren hatten es die Diebe abgesehen.
Sergey Peterman - Fotolia

Nagelneue Landmaschinen wurden in Neubrandenburg geklaut. Dabei gingen die Täter ohne Hemmungen vor.

Zaun, Videoüberwachung und Wachschutz waren wirkungslos. Nichts hat die Diebe aufgehalten. Sie kamen in der Nacht auf Donnerstag und langten bei einem Landmaschinenhandel in der Wulkenziner Straße in Neubrandenburg kräftig zu. Vier Traktoren im Gesamtwert von rund 500.000 Euro haben sie mitgenommen.

Die unbekannten Täter gingen sehr gezielt vor. „Sie haben die besten vier Traktoren – alle neu – mitgenommen“, sagt Carolin Radloff, Pressesprecherin der Polizei Neubrandenburg. Die Ermittler gehen davon aus, dass die großen Landmaschinen mit Hilfe von einem oder mehreren Tiefladern abtransportiert wurden. Bei so viel krimineller Energie und Planung vermutet die Polizei daher, dass eine Bande am Werk war. Die vier geklauten Traktoren stammen vom Hersteller John Deere und sind grün. Die Felgen sind gelb. Zwei Fahrzeuge sind etwas kleiner und haben einen Frontlader montiert.

So ein großer Diebstahl kann, laut Polizei, nicht unbemerkt geblieben sein. Wer in der Tatnacht zwischen 0 und 6 Uhr morgens verdächtige Personen oder Tieflader mit Traktoren gesehen hat, kann den Ermittlern helfen. Hinweise nimmt die Polizei Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395 5582 2223 oder jede örtliche Dienststelle entgegen.