POLIZEI

Diebe stehlen nahe der A20 und auf Rügen 1000 Liter Diesel

Noch unbekannte Täter haben auf mehreren Baustellen in MV hunderte Liter Diesel gestohlen. Sie hatten es aber nicht nur darauf abgesehen.
Diebe haben in MV viel Dieselkraftstoff gestohlen (Symbolbild).
Diebe haben in MV viel Dieselkraftstoff gestohlen (Symbolbild). Marijan Murat
Diebe haben in MV viel Dieselkraftstoff gestohlen (Symbolbild).
Diebe haben in MV viel Dieselkraftstoff gestohlen (Symbolbild). Marijan Murat
Samtens.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind in Mecklenburg-Vorpommern rund 1.000 Liter Diesel aus abgestellten Baumaschinen gestohlen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Demnach war die Polizei in Bergen auf der Insel Rügen und in Ribnitz-Damgarten bereits am frühen Mittwochmorgen über die Diebstähle informiert worden.

Bislang unbekannte Täter haben von einer Baustelle an der L23 nahe Böhlendorf (ein Ortsteil von Lindholz unweit der A20) zwischen Dienstag 18 Uhr und Mittwoch 7 Uhr aus drei Baumaschinen insgesamt 200 Liter Diesel abgezapft.

Mehr lesen: Unbekannte scheitern am Diebstahl eines Radladers in Neubrandenburg

Diebstahl aus Baumaschinen

Auch im Bereich der L296 – Abfahrt Zirkow Hof (bei Samtens auf Rügen) – schlugen Diebe in der Nacht zu Mittwoch zu. Aus zwei Baumaschinen auf der dortigen Baustelle verschwanden insgesamt 800 Liter Diesel sowie zwei 12-Volt-Batterien. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich gegenwärtig auf etwa 1.700 Euro.

Mehr lesen: 16-Jähriger scheitert beim Champagner-Diebstahl in Neubrandenburg

Bereits am vergangenen Wochenende gerieten die Baustelle bei Zirkow Hof und die nahe gelegene Baustelle bei Stönkvitz ins Visier von Gaunern. Aus zwei Containern stahlen sie Werkzeuge und aus einem Radlader rund 100 Liter Diesel.

Zeugen gesucht

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer die Täter oder auffällige Fahrzeugbewegungen in den jeweiligen Bereichen beobachtet hat, möchte sich bitte an die Polizei in Bergen auf Rügen (Telefon 03838/8100), die Polizei in Ribnitz-Damgarten (Telefon 03821/8750) oder an jede andere Polizeidienststelle wenden.

Mehr lesen: Benzin und Diesel werden wieder teurer

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Samtens

Kommende Events in Samtens (Anzeige)

zur Homepage