WARNUNG

Drei Einbrüche in Fahrzeuge an der Ostseeküste

Drei Diebstähle aus Fahrzeugen an nur einem Tag meldet die Polizei Güstrow. Die Diebe brachen auch in ein Wohnmobil ein und konnten in allen drei Fällen Beute machen.
Nordkurier Nordkurier
Auffällig ist laut Polizei, dass derzeit nur Fahrzeuge angegriffen würden, in denen auch tatsächlich Beute zu holen sei.
Auffällig ist laut Polizei, dass derzeit nur Fahrzeuge angegriffen würden, in denen auch tatsächlich Beute zu holen sei.
Bad Doberan.

Die Polizei vermeldet für Mittwoch drei Diebstähle aus Fahrzeugen im Küstenbereich westlich von Rostock. Im Ostseebad Nienhagen und im Wald zwischen Admannshagen und Lichtenhagen wurde die Seitenscheibe eines Transporters und eines Autos eingeschlagen. Aus dem Innenraum stahlen die Diebe Rucksäcke mit persönlichen Gegenständen.

Auf dem Parkplatz in Kühlungsborn wurde in ein Wohnmobil eingebrochen. Auch dort sind zwei Rucksäcke entwendet worden. Auffällig ist laut Polizei, dass derzeit nur Fahrzeuge angegriffen würden, in denen auch tatsächlich Beute zu holen sei. Die Polizei rät daher, keine Wertgegenstände oder Taschen sichtbar im Auto liegen zu lassen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Bad Doberan

zur Homepage