AUF JUGENDVEREIN-GELÄNDE

Drei Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

Der Fahrer eines Transporters hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen einen Zaunpfosten geprallt.
dpa
Die genaue Unfallursache ist laut Polizei noch unklar.
Die genaue Unfallursache ist laut Polizei noch unklar.
Parchim.

In Parchim sind bei einem Verkehrsunfall auf dem Gelände des Jugendfördervereins Parchim/Lübz insgesamt vier Menschen verletzt worden. Der 37 Jahre alte Fahrer eines Transporters habe am Samstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei daraufhin gegen einen Zaunpfosten geprallt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Vier Mitfahrer, darunter drei Kinder im Alter von elf und zwölf Jahren, wurden bei dem Aufprall verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die genaue Unfallursache war noch unklar.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Parchim

zur Homepage