COVID-19

Eine Corona-Neuinfektion in MV am Dienstag

Am Dienstag ist eine neue Infektion mit dem Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern gemeldet worden. Damit steigt die Gesamtzahl der Fälle im Land auf 998.
In Mecklenburg-Vorpommern ist am Dienstag ein neuer Corona-Fall gemeldet worden.
In Mecklenburg-Vorpommern ist am Dienstag ein neuer Corona-Fall gemeldet worden. Hendrik Schmidt
Schwerin.

In Mecklenburg-Vorpommern ist am Dienstag ein neuer Corona-Fall gemeldet worden. Damit sind nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lagus) jetzt insgesamt 998 Infektionsfälle im Nordosten registriert. Die Zahl der im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorbenen Menschen liegt seit Monaten unverändert bei 20.

Mehr: MV öffnet wieder für Tagestouristen

Die neue Infektion wurde demnach in der Hansestadt Rostock festgestellt.

Mehr lesen: Kein Corona, aber Grippe – Rätsel um Kinder-Keime

925 der Infizierten in MV gelten – ohne Berücksichtigung der Dunkelziffer – als genesen. Damit liegt die Zahl der aktuell Infizierten rein rechnerisch bei 53.

Mehr lesen: Neubrandenburger Chefarzt kritisiert Corona-Regeln in Schule und Kita

132 Corona-Patienten in MV wurden oder werden weiterhin in Krankenhäusern behandelt, davon 22 auf der Intensivstation. Diese Zahlen änderten sich zuletzt nicht.

JETZT NEU: CORONA-UPDATE PER MAIL

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage

Kommentare (5)

Na prima, da können wir ja schon mal den Sekt kalt stellen, damit wir morgen oder übermorgen die 1.000er-Marke feiern können! 🤪🙄

Doch kräftig an Türklinken... dann wird ihnen die "tausender" Ehre evtl. Zuteil... darum betteln sie ja schon eine ganze Weile

Blödsinn, das habe ich vor Corona nicht getan und tue es auch jetzt nicht. Aber ebenso wasche ich mir nicht alle 5 Minuten die Hände und mache einen großen Bogen um Desinfektionsmittel. Habe ich nämlich vor Corona auch nicht anders gemacht!

Ihre Chance erhöhen, dass sie die tausendsde Infektion in unserem Land bekommen... stellen sie sich mal diesen Ruhm vor... und nebenbei würde es die Chance auch erhöhen, dass wir von ihren kommentaren erlöst werden

Wieso? Wenn ich ein paar Tage krank zu Hause im Bett liegen würde, hätte ich noch viel mehr Zeit, die täglichen neuen Überraschungen, die uns vor allem von Seiten der Landesregierung ereilen, zu kommentieren.