CORONA-KRISE

Erster Patient in MV am Coronavirus gestorben

Das Coronavirus hat ein erstes Todesopfer in Mecklenburg-Vorpommern gefordert. Ein 57-Jähriger hatte seit einer Woche grippeähnliche Symptome und starb jetzt im Krankenhaus.
In MV ist der erste Patient an den Folgen einer bestätigten Corona-Infektion gestorben.
In MV ist der erste Patient an den Folgen einer bestätigten Corona-Infektion gestorben. (Das Symbolbild zeigt Beatmungsgeräte der Intensivstation in der Helios-Klinik Schwerin.) Jens Büttner
Schwerin ·

Ein 57-jähriger Mann aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim ist am Samstag an den Folgen einer bestätigten Corona-Infektion verstorben. Der Betroffene hatte sich Anfang März im Skiurlaub in Österreich aufgehalten. Seit etwa einer Woche hatte er grippeähnliche Symptome. Der Patient wies chronische Vorerkrankungen auf.

Mehr lesen: Weitere Corona-Neuinfektionen in MV laut Experte unvermeidlich.

Wegen akuter Verschlechterung seines Gesundheitszustandes wurde er am Freitag durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und ist dort trotz intensivmedizinischer Behandlung Samstagfrüh verstorben, wie es in einer Mitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern heißt.

Kontaktpersonen werden ermittelt

Das zuständige Gesundheitsamt ermittelt momentan Kontaktpersonen im Umfeld und leitet erforderliche Maßnahmen ein.

Mecklenburg-Vorpommern verzeichnet am Freitag den bislang höchsten Anstieg an Corona-Infektionen im Land. Wie das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) in Rostock mitteilte, lag die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus am Freitagnachmittag (15 Uhr) bei 309.

Angesichts der fortwährenden Corona-Krise will sich Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Samstagabend in einer Fernsehansprache zur Situation im Land äußern.

Mehr lesen: Trauerfeiern, Auslandsbesuche, Krankenbesuche, Angeln - Was ist derzeit noch erlaubt und was nicht?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage