Erwin Sellering (SPD) war bis 2017 Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern und ist seit diesem Jahr Vorstandsvorsitz
Erwin Sellering (SPD) war bis 2017 Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern und ist seit diesem Jahr Vorstandsvorsitzender der neuen Stiftung Klima- und Umweltschutz MV. Jens Büttner
Bau von Nord Stream 2

Erwin Sellering erklärt, wer die Idee zur Klimastiftung hatte

Und welche Rolle hatte dabei Gerhard Schröder gespielt? Stiftungschef und Ex-Ministerpräsident Sellering erklärt im Interview, wie es zur umstrittenen Klimastiftung gekommen war – und was sie nun vor hat.
Schwerin

Herr Sellering, warum engagiert sich der mächtige russische Staatskonzern Gazprom, der über das Betreiberkonsortium Nord Stream 2 eine umstrittene Gaspipeline durch die Ostsee baut, mit 60 Millionen Euro für eine vergleichsweise kleine Klimaschutzstiftung in Mecklenburg-Vorpommern?

Der Bau von Nord Stream 2 ist natürlich auch ein Eingriff in die Natur. Und das ist auch den Verantwortlichen bei Gazprom...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage