UMBENENNUNG

Fachhochschule Stralsund heißt jetzt Hochschule

Weil sie international mehr hermachen möchte, hat sich die Bildungseinrichtung entschieden, ihren Namen zu ändern. Gelehrt wird an der Schule Elektrotechnik und Informatik, Maschinenbau sowie Wirtschaft.
Martina Rathke Martina Rathke
Mit Zweidrittelmehrheit ist bei der Sitzung des Konzils der Fachhochschule Stralsund im Januar die Änderung der Grundordnung der Hochschule beschlossen worden. Die FH Stralsund soll künftig "Hochschule Stralsund" heißen.
Mit Zweidrittelmehrheit ist bei der Sitzung des Konzils der Fachhochschule Stralsund im Januar die Änderung der Grundordnung der Hochschule beschlossen worden. Die FH Stralsund soll künftig „Hochschule Stralsund” heißen. Stefan Sauer
2
SMS
Stralsund.

Wie Wismar und Neubrandenburg zuvor hat nun auch die Fachhochschule Stralsund ihren Namen geändert. Seit dem 1. März heißt sie Hochschule Stralsund. Das Bildungsministerium habe die neue Grundordnung mit kleineren Auflagen genehmigt, teilte die Hochschule am Mittwoch mit.

Mit der Umbenennung will sich die Hochschule mit rund 2200 Studierenden internationaler aufstellen. Am Tag der offenen Tür am 22. April wird die Hochschule Stralsund ihr neues Logo vorstellen.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet