STURM

Fährverbindung Rostock-Gedser unterbrochen

Die Reederei Scandlines hat die Fährverbindungen von Rostock ins dänische Gedser unterbrochen. Erst am Freitagabend soll die Verbindung wieder aufgenommen werden.
dpa
Die Reederei Scandlines hat die Fährverbindungen von Rostock ins dänische Gedser unterbrochen.
Die Reederei Scandlines hat die Fährverbindungen von Rostock ins dänische Gedser unterbrochen. Tilo Wallrodt
Rostock.

Wegen eines vorhergesagten Sturmes hat die Reederei Scandlines die Fährverbindungen von Rostock ins dänische Gedser unterbrochen.

Wie die Reederei am Donnerstag mitteilte, sind für Freitag tagsüber die Fahrten nach Dänemark und zurück abgesagt. Den regulären Fahrplan nehmen die Fähren voraussichtlich um 19.00 Uhr in beide Richtungen wieder auf.

zur Homepage