Bei einem Unfall auf der Autobahn 14 ist zwischen Schwerin und Wismar ein Autofahrer ums Leben gekommen.
Bei einem Unfall auf der Autobahn 14 ist zwischen Schwerin und Wismar ein Autofahrer ums Leben gekommen. ©-chalabala.cz---stock.adobe.com
Tödlicher Unfall

Fahrer überschlägt sich mit Auto auf A14 und stirbt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 14 ist ein Autofahrer gestorben. Während der Bergung bildete sich ein längerer Stau.
dpa
Schwerin

Bei einem Unfall auf der Autobahn 14 ist zwischen Schwerin und Wismar ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der 60-jährige Mann war am Montagmorgen mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Auto überschlug sich mehrfach. Die Unfallursache sei noch unklar.

Der Fahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Ein Notarzt habe ihm nicht mehr helfen können. Die A14 war Richtung Norden zwischen Schwerin-Nord und Jesendorf (Nordwestmecklenburg) wegen der Bergung und der Untersuchung zur Unfallursache längere Zeit gesperrt, weshalb sich ein Stau bildete.

zur Homepage