In der Altstadt

:

Feuer in Wismarer Wohnhaus ausgebrochen

Die Feuerwehr rückte am Samstag zu einem Brand in der Altstadt von Wismar aus.
Die Feuerwehr rückte am Samstag zu einem Brand in der Altstadt von Wismar aus.

Die Feuerwehr rückte am Samstag zu einem Brand in der Altstadt von Wismar aus. Vier Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden.

In der Altstadt von Wismar hat am Samstag ein Wohnhaus gebrannt. Das Feuer sei aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich des Balkons und Dachstuhls ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

Vier Bewohner mussten das Haus verlassen. Zudem mussten mehrere parkende Fahrzeuge umgesetzt und der Strom für die umliegenden Häuser abgestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.