Am Dienstagabend ist eine 41-Jährige auf der nördlichen Insel Rügen aus dem dritten Stock gefallen. Sie verletz
Am Dienstagabend ist eine 41-Jährige auf der nördlichen Insel Rügen aus dem dritten Stock gefallen. Sie verletzte sich schwer und wurde nach Greifswald in die Klinik geflogen. Nordkurier
12 Meter tief

Frau stürzt beim Feiern auf Insel Rügen aus dem Fenster

Auf der Insel Rügen ist eine betrunkene Frau schwer verunglückt, als sie aus ihrem Fenster fiel ! Ein Hubschrauber brachte sie in eine Klinik.
Drankske

Am Dienstagabend verunglückte gegen 20.30 Uhr eine 41-jährige Frau auf der Insel Rügen. Sie stürzte aus einem Fenster ihrer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Max-Reichpietsch-Ring in Dranske.

Nach Aussage von Zeugen feierte sie in ihrer Wohnung und trank dabei größere Mengen Alkohol. Anschließend tanzte die Frau auf dem Fensterbrett, verlor den Halt und stürzte ca. 12 Meter hinunter auf eine Wiese, teilte die Polizei mit.

Die Frau aus Polen war nach dem Sturz ansprechbar und wurde durch Rettungskräfte versorgt. Sie erlitt schwere Verletzungen im Brust- und Beckenbereich – die aber nicht lebensbedrohlich sein sollen. Ein angeforderter Rettungshubschrauber brachte sie in die Uni-Klinik nach Greifswald.

Mehr lesen: Insel Rügen feiert die Rückkehr der Piraten

zur Homepage