POLIZEI

Fußgängerin bei Unfall auf der B105 schwer verletzt

Ein 70-Jähriger war auf der B105 in Richtung Rostock unterwegs, als in Bad Doberan eine Frau die Straße überquerte. Er konnte den Zusammenstoß nicht verhindern.
Bei einem Unfall auf der B105 in Bad Doberan ist am Donnerstag eine Frau schwer verletzt worden.
Bei einem Unfall auf der B105 in Bad Doberan ist am Donnerstag eine Frau schwer verletzt worden.
Bad Doberan.

Bei einem Unfall auf der B105 in Bad Doberan ist am Donnerstag eine Frau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 70 Jahre alter Autofahrer in Richtung Rostock unterwegs, als er eine Fußgängerin sah, die die Straße überquerte. Er versuchte noch zu bremsen, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht verhindern.

Die 69-Jährige prallte in den Frontbereich des Autos und war zunächst nicht ansprechbar. Nach der Behandlung durch einen Notarzt wurde sie ins Krankenhaus Rostock eingeliefert. Auf der B105 kam es durch den Unfall zu Verkehrseinschränkungen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Bad Doberan

Kommende Events in Bad Doberan

zur Homepage