FESTVORTRAG VON LAMMERT

Geburtstag von Ernst Moritz Arndt wird auf Rügen gefeiert

Vor 250 Jahren wurde Rügens umstrittener Dichter Ernst Moritz Arndt geboren. Unter anderem der ehemalige Bundestagspräsident Norbert Lammert wird bei der Festveranstaltung in Putbus erwartet.
Ralph Sommer Ralph Sommer
Im Juli dieses Jahres hatte die Ernst-Moritz-Arndt-Gesellschaft anlässlich des 250. Geburtstages des Dichters eine Stele
Im Juli dieses Jahres hatte die Ernst-Moritz-Arndt-Gesellschaft anlässlich des 250. Geburtstages des Dichters eine Stele im Hafen von Glewitz errichten lassen. Ralph Sommer
In Greifswald wurde gegen die Ablegung des Namens „Ernst Moritz Arndt” durch die Universität Greifswald demon
In Greifswald wurde gegen die Ablegung des Namens „Ernst Moritz Arndt” durch die Universität Greifswald demonstriert. Im Januar 2018 hatte der Akademische Senat der Uni beschlossen, den Namen abzulegen. Stefan Sauer
Putbus.

Er war Publizist und Dichter, Historiker und Freiheitskämpfer – geachtet und bis heute vor allem wegen seiner antisemitischen Äußerungen und seiner Frankreich-Kritik umstritten: Am 26. Dezember jährt sich der Geburtstag von Ernst Moritz Arndt zum 250. Mal. Am Dienstag (3.12.) lädt die Ernst-Moritz-Arndt-Gesellschaft zu einer Festveranstaltung in das Theater Putbus.

Die Veranstaltung in Kooperation mit dem Theater Vorpommern biete eine intensive Auseinandersetzung mit Denkanstößen des streitbaren Publizisten, sagte der Vorsitzende der Ernst-Moritz-Arndt-Gesellschaft, Klaus-Michael Erben.

Heimweh nach Rügen

Einerseits schlage das Fest einen inhaltlichen Bogen von Arndts Heimweh nach Rügen und seiner ausgeprägten Opposition gegen ein obrigkeitshöriges Fürstentum mit einem Hang zur Ausgrenzung Andersdenkender. Andererseits gehe es um die Bedeutung der Streitkultur als prägendem Mittel der Demokratie.

Erwartet wird unter anderem der frühere Bundestagspräsident Norbert Lammert, der einen Festvortrag halten wird. Zudem wird sich der Greifswalder Literaturprofessor Gunnar Müller-Waldeck mit der Bedeutung Arndts in der Gegenwart auseinandersetzen.

Umrahmt wird die Festveranstaltung mit Beiträgen des Künstlers Thomas Putensen, Mitgliedern des Studententheaters Greifswald und Vertretern des Heimatbundes Mecklenburg-Vorpommern. In einer abschließenden Podiumsveranstaltung wollen Schüler des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums Bergen unter Leitung des Chefs der Volkssolidarität Mecklenburg-Vorpommern, Frieder Jelen, Fragen des europäischen Zusammenwachsens diskutieren.

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Das Vermächtins des in Groß Schoritz geborenen Ernst Moritz Arndt (1796-1860) ist bis heute umstritten. Während die Nationalsozialisten sein Ansichten für ihre judenfeindliche Propaganda missbrauchten, wurden sowohl in der DDR als auch in der damaligen BRD zum Beispiel viele Schulen und Straßen nach Arndt benannt. Im Januar 2018 hatte der Akademische Senat der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald beschlossen, den Namen abzulegen.

Die Ernst-Moritz-Arndt-Gesellschaft bemüht sich seit Jahren um eine sachlich-kritische Auseinandersetzung mit ihrem Namenspatron. Im Jubiläumsjahr 2019 hatte sie mehrere Podiumsdiskussionen und Ausstellungen organisiert und im Hafen Glewitz eine Arndt-Stele errichten lassen. Zuletzt hatte sich die Gesellschaft gegen eine Vereinnahmung durch den am 23. November in Binz tagenden völkisch-nationalistischen AfD-Flügel gewehrt.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Putbus

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Putbus

zur Homepage

Kommentare (1)

... sich mal vorstellen, eine vor mind. 250 Jahren geäußerte Kritik gegen Frankreich wirkt bis heute nach. So die Kritiker. Und wegen seiner antisemitischen Äußerungen passt er natürlich nicht in die heutige Zeit. Ob die Kritiker einen lupenreinen Lebenslauf haben?
In der Lutherstadt Wittenberg darf eine Relief "Judensau" laut Gericht vorerst hängen bleiben. dieses Relief soll älter als 750 Jahre sein!
Martin Luther hat übrigens in einen seiner Schriften gegen Juden gehetzt. Da mus Wittenberge aber jetzt auch den Zusatz"Lutherstadt" streichen.
Diese Doppelmoral ist zum ......