KINDER ANGESPROCHEN

Gesuchter Autofahrer meldet sich bei der Polizei

Ein Senior wollte angeblich Kinder in sein Auto locken. Nachdem die Polizei nach ihm gesucht hatte, rief der Mann die Beamten selbst an.
Gerald Bahr Gerald Bahr
Die Polizei hat nach einem mann gesucht, der in Dömitz angeblich Kinder in sein Auto locken wollte.
Die Polizei hat nach einem mann gesucht, der in Dömitz angeblich Kinder in sein Auto locken wollte.
Dömitz.

Ein 70 Jahre alter Mann, der in Dömitz (Ludwigslust-Parchim) angeblich Kinder in sein Auto locken wollte, hat sich bei der Polizei gemeldet. Er habe mitbekommen, dass er gesucht werde und habe daraufhin telefonisch Kontakt mit den Beamten aufgenommen, hieß es am Freitag von der Polizeiinspektion Ludwigslust.

Es handle sich um ein Missverständnis beziehungsweise eine Missdeutung durch die beiden Jungen (12 und 14 Jahre alt), teilte der 70 Jahre alte Mann aus Niedersachsen der Polizei mit. Die beiden Jungen hatten zuvor bei der Polizei gesagt, er habe sie in sein Auto locken wollen.

Was der Mann nun genau wollte, als er die Kinder ansprach, sei nach dem Telefonat noch nicht abschließend geklärt. Die Polizei werde sich deshalb nun persönlich mit dem Mann in Verbindung setzen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Dömitz

Kommende Events in Dömitz

zur Homepage