Auf der B96 zwischen Stralsund und A20 fing am Mittwochnachmittag ein Anhänger Feuer. Die betroffenen Autofahrer konnten
Auf der B96 zwischen Stralsund und A20 fing am Mittwochnachmittag ein Anhänger Feuer. Die betroffenen Autofahrer konnten sich noch rechtzeitig retten. © marc-borchert/EyeEm - stock.adobe.com
Lauter Knall

Getränke-Anhänger brennt auf B96 bei Stralsund

Schock auf der B96 südlich von Stralsund: Nach einem Knall fängt ein Anhänger Feuer. Ein 23-Jähriger reagiert noch rechtzeitig auf die Gefahr.
Stralsund

Am Mittwoch brannte es gegen 14 Uhr auf der B96 Richtung Rügen zwischen A20 und Stralsund. Ein Anhänger für Getränkeverkauf fing aus unbekannter Ursache Feuer.

Übergreifen auf Auto verhindert

Der Anhänger wurde von einem Pkw gezogen. Die 21-jährige Fahrerin gab an, dass es während der Fahrt plötzlich einen lauten Knall gegeben hatte. Sie konnte das Fahrzeug mit Anhänger in einen Nothaltebucht zum Halten bringen. Ihr 23-jähriger Beifahrer bemerkte dann, dass sich unter dem Anhänger Feuer ausbreitete. Er konnte das Auto noch rechtzeitig abkoppeln und verhinderte so ein Übergreifen des Feuers.

Die alarmierte Feuerwehr Grimmen war mit einem Einsatz- und einem Tanklöschfahrzeug sowie 8 Kameraden im Einsatz, konnte aber das Ausbrennen des Anhängers nicht mehr verhindern. Der Schaden von liegt bei etwa 12.000 Euro, so die Polizei am Abend.

Mehr lesen: Stundenlange Vollsperrung wegen gekentertem Segelboot auf der B96

B96 voll gesperrt

Während der Löscharbeiten musste die B96 in Höhe Miltzow für rund 20 Minuten komplett gesperrt werden. Danach wurde die Fahrtrichtung Richtung A20 wieder freigegeben.

Die B96 in Fahrtrichtung Rügen blieb bis ca. 15 Uhr gesperrt. Danach wurde der linke Fahrstreifen freigegeben. Die Straßenmeisterei Martensdorf wurde über den Schaden in Kenntnis gesetzt und mit der Sicherung beauftragt, so die Polizei.

Es entstand Schaden an der Fahrbahn in der Nothaltebucht, die zur Höhe des Schadens ist noch unklar. Der Anhänger wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Mehr lesen: Ist die B96 eine der unsinnigsten Fernverkehrstraßen?

zur Homepage