CLAUDIA MÜLLER

Grüne aus MV verteidigt Benzinpreis-Erhöhung

Benzin wird nicht nur mit den Grünen teurer - eine von vielen Aussagen, die Claudia Müller, Bundestags-Spitzenkandidatin der Grünen in MV, im Nordkurier-Interview tätigt.
Claudia Müller (39) ist gebürtige Rostockerin und tritt im Wahlkreis Vorpommern-Rügen/Vorpommern-Greifswald I a
Claudia Müller (39) ist gebürtige Rostockerin und tritt im Wahlkreis Vorpommern-Rügen/Vorpommern-Greifswald I an Arne Lazlo Jeschal
Stralsund ·

Frau Müller, Berater der Bundesregierung haben für die Anhebung der Rente auf 68 Jahre plädiert. Was halten Sie davon? Gäbe es mit den Grünen eine Rentengarantie, die auch Rentenkürzungen als Folge der Corona-Pandemie verbindlich ausschließt?

Eine pauschale Erhöhung des Renteneinstiegsalters halte ich für falsch. Es gibt eine große Anzahl von Berufen, in denen schwere körperliche Arbeit notwendig ist. Das ist von den Arbeitnehmern nicht einfach ein Jahr länger durchzuführen.

...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Die Sonntagsfrage - unser kostenloser Wahl-Newsletter

Von aktuellen Umfrage-Ergebnissen über scharfe Analysen bis zu kuriosen Wahlkampf-Pannen: Mit dem neuen Nordkurier-Newsletter "Die Sonntagsfrage" erhalten Sie wöchentlich alle relevanten Informationen zur anstehenden Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern.

Keine Sorge, das Angebot ist für Sie kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stralsund

zur Homepage

Kommentare (40)

Leute die nie in der Wirtschaft gearbeitet haben machen mir Angst. Hier ein Paradebeispiel davon. Bevor ich jemanden wähle schaue ich mir den Lebenslauf genau an. Erstaunlich wie es Leute ohne Arbeitsleistung in die Politik schaffen. Noch erstaunlicher, das solche Leute zur Rente Aussagen treffen, wo sie doch nie betroffenen sein werden noch waren. Unglaublich .....

Ja da sieht man was in Deutschland möglich ist.Populismus ist hier angesagt keine persönliche Leistung.Diese Kleider machen Leute Mentalität ist hier zum kotzen und der Staat zieht voll mit, als dynamisch dei Preise auf einem Niveau zu halten, damit das Lebensgefühl der Bürger gehoben wird. Alles das tägt dazu bei, das die Unzufriedenheit seltsame Parteien gewählt werden. Grün war gestern, heute sind andere Parteifarben gefragt.

Erstaunlich wie Leute tatsächlich daran glauben das die Spritpreise gleich bleiben. Mag ja sein das bei blau brauner Herrschaft die Preise gleich bleiben dies schaffen die dann aber nur mit Subventionen. Willkommen in der Planwirtschaftlichen.
Während weltweit das öl knapper wird und somit die Preise logischerweise steigen, soll in Deutschland alles beim.alten bleiben. Wer so blöd ist, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Es ist ja nicht so das die Preise aufgrund von Nachfrage und Rohstoffknappheit ohnenhin schon steigen aber ihr so Panikmode "OHH GOTT DIE GRÜNEN 111!!!1!!!!!!1
Keine Bange ich wähle die auch nicht.

"bei blau brauner Herrschaft" ... Sie sollten Ihre Tabletten einnehmen, bevor Sie hier schreiben! Ggf. sollten Sie zusätzlich einen Therapeuten aufsuchen.
"Wer so blöd ist, dem ist auch nicht mehr zu helfen." ... Das haben Sie für sich sehr gut erkannt! Glückwunsch. Ihre Rechtschreibung ist vermutlich nur ein Beleg dafür.

Deine Rechtschreibung und Geflenne kannst du für dich behalten. Äussere dich zum Thema oder lass es. Nur wer sich so leicht in Rage bringen lässt weil er extrem dünnhäutig ist, hat sowieso nichts mit Inhalt zu sagen.

Weil Sie es sich als Arbeitsloser Hausbesetzer nicht leisten können, können Sie auch nicht wissen, dass in unseren Nachbarländern die Preise für Treibstoff gleichbleibend sind.
Sie kleiner erbärmlicher Troll leben mal am besten weiter in Ihrer Hartz-Blase und reden nicht bei Themen mit, von denen Sie keine Ahnung haben.
Übrigens Dutzt man nur Leute mit denen man zusammen Schweine gehütet hat.
Bei Ihren Aussagen vermute ich aber das die Schweine eher Sie hüten.

Wow wo soll das der Fall sein? In welchem kommunistischen Land verbringen sie ihren Urlaub? Geile Logik , die Rohstoffe werden knapp und die Preise bleiben gleich. Ich wusste nicht das in Saudi Arabien Kommunisten herrschen und Shell ein staatlicher Konzern ist welcher nach planwirtschaftlichen Vorgaben agiert. Bei WTI wird von einem Durchschnittspreis von 30 Dollar in 2020 ausgegangen, wobei der bisherige Durchschnittspreis bei aktuell etwas über 39 US-Dollar liegt. Für 2021 rechnet man bei Moody's dann mit einem Preisanstieg um +10 Dollar auf 40 bzw. 45 US-Dollar. Und sie so " woanders ist das Gras grüner. " Viel Spaß im Kommunismus, Lenin.

Warum löscht keiner so einen Beitrag?

Hat jetzt was genau mit diesem Artikel zu tun. Und ja, die Basis oder die AfD vertreten eher die Interessen der kleinen Leute als der Rest dieser Politik Darsteller.

Achso deswegen sollen laut afd die Arbeitslosen- und Rentenversicherung private werden, deswegen sollen Großunternehmen geringer besteuert werden. Alles für den kleinen Mann. Wie klein sind sie eigentlich das sie im aufrechten Gang in den After den afd spazieren können? Lesen sie sich mal deren Programm durch bevor sie Unfug verbreiten. Die afd ist die fdp für Leute die zu feige sind npd zu wählen! Fakt.

Warum gibt es das ominöse Netzwerk von Millionären, die heimlich über Stroh Männer die Afd illegal bespenden?
Die Afd ist in ihrer Grundfeste erzneoliberale. Auch wenn die Haupwählerschaft, eher Dosenbier in Jogginghose trinkt, während vom Balkon in der Platte gepöbelt wird.

Du Dünnbrettbohrer hast mit dem braun blauen Sumpf angefangen zu argumentieren. Was hat das mit diesem Artikel zu tun. Oder geht es nur um andere zu provozieren. Genau so ein Schwachsinn wie mit den Benzin und Dieselpreisen. Der hängt mit der Erhöhung der Erdölförderung zusammen. Du durftest wohl auch schon in der 5. Klasse rauchen weil du 18 warst.

Mir ist durchaus bewusst wie die Spritpreise berechnet werden. Das habe ich auch erläutert, nur lesen und verstehen ist nicht ihre Stärke.

Also die Farbenlehre sagt da was anderes....Rot und Grün ergibt Braun und das werden auch keine linken Idologen änder.

... von der CDU am Wochenende vor zwei Wochen nicht auch geäußert und gesagt: "Auch mit der CDU wird es eine Spritpreiserhöhung geben?" Hat wieder mal keiner so groß mitbekommen, weil Wochenende war!

Egal, wer da regiert, wenn sie es wollen und der Bundestag und Bundesrat es abnickt, wird eine Erhöhung kommen! Und sie werden es abnicken! Die einzige Frage ist nur, um wieviel möchten die einzelnen Parteien am liebsten erhöhen!

Logisch wird eine Erhöhung kommen egal wer regiert. Öl ist kein nachwachsender Rohstoff. Oder wächst Öl neuerdings auf Bäumen, die sog Ölfrucht oder was? Wenn etwas immer knapper wird, wie kann der Preis gleich bleiben bzw sinken? Richtig das geht nur mit Planwirtschaft, na dann wähle mal afd und übe schonmal ein Arbeiterdenkmal zu mimien.

Die, die mit ihrer Hände Arbeit nicht mal die Butter, geschweige noch das Brot dazu herstellen können, bestimmen über etwas, von dem sie nicht mal was im Ansatz verstehen. Erbärmlich die Grüne vers... Partei, in der die meisten ungelernten Nichtskönner sitzen. Wird Zeit, sie endlich in die Wüste zu schicken. Die können sie ja dann begrünen, mit ihren schwatzhaften ungelernten Fachkräften. Streicht ihnen die Gehälter und schickt sie auf den Acker, damit sie was lernen, aber mit dem Fahrrad ohne Gangschaltung

👏👏👏👏

Schön das sie auch nichts verstehen hier aber den Weisen aus dem Abendland spielen. Frage wenn Öl, der Rohstoff für Benzin, Diesel etc immer knapper wird, wie soll der Preis dann gleich bleiben bzw dauerhaft fallen? Antwort, mit Planwirtschaft. Hatten wir schon, hat nicht funktioniert. Oder aber sie hoffen darrauf das die Ölscheiche und Konzerne wie Shell ihnen den Sprit schenkt, willkommen im Kommunismus.

knapp, wo? Künstlich verknappt, mehr nicht. Aber wer seine eigenen Ölvorkommen verkauft, dem wird natürlich ein Preis aufdiktiert. Denk mal selbst drüber nach, was hier alles nicht funktioniert.........

Dann gehen sie mal Erdöl vom Strauch pflücken. Das wächst ja offenbar nach wie Unkraut.

Ab mit den Grünen in die Wüste. Wenn die Grünen wirklich grün sind, könenn sie ja die Wüste begrünen. Ein wertvoller Beitrag für den Umweltschutz und gegen den Klimawandel, finde ich. ;-)

Oh, da hatten wir wohl die gleiche Idee, wie ich gerade sehe. Unser Wort in Gottes Gehörgang, wie Oma schon sagte. ;-)

Den Grünen interessiert es nicht im geringsten wovon die Menschen es bezahlen sollen, im Billiglohn und Hochsteuerland, mit einer Garantie der Altersarmut. Das ist eine Politik komplett vorbei am Menschen, aber dafür sind sie für jeden Krieg der Amis zu haben. Das Führungspersonal der Grünen wird auch auf Kaderschmieden von Soros und deren Eliten ausgebildet und das ist nun mal die Ökodiktatur. Die Menschen werden dadurch immer weiter verarmen, denn irgendwann kann man sich den Weg zur Arbeit nicht mehr leisten und auch das Wohnen wird unbezahlbar. Das alles kümmert die Grünen nicht, sie haben nie gearbeitet und dadurch auch keinen Bezug zum Volk und schon gar nicht, dass viele kaum genug zum überleben haben. Diese Partei ist Menschenverachtend und unsozial, aber dafür stopfen sie sich selber die Taschen voll.

Treffend beschrieben...

die mit den Roten aus der SPD die menschenverachtenden Hartz-Gesetze auf den Weg brachten, forderten von der Bevölkerung Flexibilität, haben Familien auseinander gerissen, haben mit dafür gesorgt, daß Familien gezwungen wurden, sich ein Zweitauto zu kaufen, weil viele weit pendeln müssen oder gar die Woche über nicht zu Hause sind.
Diese jungen Schnösel und Rotzgöhren haben vom wirklichen Arbeitsleben keine Ahnung.
Sie wollen sich auch gar nicht mit der Realität, gerade in ländlichen Gebieten befassen und ich befürchte, sie sind auch nicht dazu in der Lage.
Fragen Sie mal die Leute auf den Dörfern, wann der Bus fährt, von der Bahn ganz zu schweigen.

👌👌👌👍

Volle Zustimmung!

nun auch noch ehrenamtlicher wirtschaftsweiser wie und gleich wieder die afd mit ins spiel bringen man du bleibst ein klappspaten und immer dein mimimimi man heul doch

Ich muss kein Wirtschaftsweiser sein um zu wissen dass, wenn ein Rohstoff knapp wird, sich der Preis erhöht. Angebot und Nachfrage. Schon mal gehört? Das ist simple Logik. Aber dass das bei einem Anhänger der Planwirtschaft nicht ankommt, wundert nicht. Bin gespannt wie die afd der OPEC die Preise diktieren will. Ich sehe die Scheichs jetzt schon herzlich lachen. Zum Glück für uns haben Menschen wie sie keine politische Verantwortung sonst hätten wir jetzt Planwirtschaft und wine Valutawährung. Du kleiner Papagei :p

Eine simple Logik für einen simplen Geist. Ich störe Sie ja ungern in ihren, wie immer vor Dümmlichkeit strotzenden, Kommentaren. Ich will Sie auch nicht mit Zahlen quälen die sie nur verwirren würden. Das Öl sollte schon 1990 alle sein, sagten die Bilderberger/Rockefeller 1974. Mittlerweile sind Weltweit so viele Vorkommen erschlossen wie nie zuvor. Den Saudis dürften in der nächsten Zukunft, also ungefähr in 50 Jahren, die Quellen versiegen. Der Ölpreis lag mal bei 110 Dollar/Barrel wie teuer war da unser Sprit? Ich erinnere mich an 1,52€ Liter/Super wenn Angebot und Nachfrage den Preis kontrollieren wie teuer/billig müßte der Sprit jetzt sein? Nicht mal 56Cent kostet der Liter der Rest sind Steuern und Abgaben. Egal ob Schwarz oder Grün, beide wollen an das Geld der Steuerzahler. Was jetzt die AfD damit zu tun hat erschließt sich mir nicht außer sie können es sich einfach nicht verkneifen zu hetzen, etwas was ich ihnen schon einmal schrieb. Einen schönen Tag noch.

Heribert bleib locker. Wie du gerade treffend festgestellt hast, ist es egal welche Partei an der Macht ist der Ölpreis wird von der Opec festgelegt. Das hat nichts mit grün zutun. Nur gibt es hier einige Dumpfbacken die meinen es wäre genau so. Und warum meine Abneigung gegenüber der afd: weidel lebt im Ausland, ist lesbisch und mit einer Migrantin zusammen. Teile der afd wünschen sich Terroranschläge mit möglichst vielen Toten. Und ihr so: nur die afd kann uns retten. Deswegen meine sog Hetze um die Dämlichkeit einiger Leute hier aufzuzeigen. Egal wie oft sie mich dumm nennen, sie sind es selbst. Die ganze Menschheit ist dumm. Es taugt also nicht damit sie sich über mich erheben können. Ist halt blöd wenn sie dümmer als der Durchschnitt sind und mir mit so einen Bullschiet kommen. Schönen Tag noch.

in die arabischen Emirate auswandern. Klassische Win-win Situation: sie genießen die niedrigen Spritpreise und entfliehen der Coronadiktatur a la Soros und Merkel und wir sind sie los!

blödmansschädel bitte gehen sie nie in die wirtschaft sie wären zu dumm eine kalkulation aufzustellen überlassen sie es uns....
man merkt wirklich das sie völlig borniert in ihren leeren gehirnkästen

Ihnen die Wirtschaft überlassen. Soll die BRD schonmal Norkredite aufnehmen? Wenn sie für ihr Übermaß an Arroganz Geld bekommen würden, wäre sie der reichste Mann der Welt. So reicht es aber gerade mal für Hartz4 und Bier.

https://de.statista.com/infografik/amp/17481/arbeitsminuten-je-liter-benzin-in-deutschland/

https://www.google.com/amp/s/www.verivox.de/gas/nachrichten/amp/relativ-und-absolut-benzin-war-in-den-60er-jahren-besonders-teuer-10571/

Wer Inflation und Einkommenssteigerungen wegdenkt, hat natürlich Recht, dass Benzin teurer ist als vor 50 Jahren. Länger arbeiten müssen wir für den Liter aber nicht.

Ölpreis von der Opec festgelegt wird. Genauso klar ist aber auch das der Staat am Benzin und Dieselpreis kräftig mit verdient , ansonsten wäre wahrscheinlich der Preis um ein vielfaches niedrieger.

Besonders die sogenannten Konservativen tun sich immer sehr schwer damit.
Von C. Müller halte ich persönlich sehr wenig.
Dennoch wird der Spritpreis im den nächsten Jahren immer weiter steigen.
Die Gründe hierfür sind vielfältig.
Und natürlich ist der Staat Hauptverdiener. Übrigens in meinem Staatsverständnisbin, bin ich Teil dieses Staates.
Und mit diesen, wie auch weiteren Steuereinnahmen, wird dann alles finanziert, was für zum Leben brauchen. Unter anderem zahlen wir dann halt auch die Zeche für 100 Jahre Raubbau an unserem Planeten.
Die Verteilung ist häufig natürlich ungerecht. Und es gibt natürlich die Strömung von arm zu reich. Dafür braucht man dann das entsprechende politische Korrektur. Und das ist nicht die Afd. Selbst wenn wir die ganzen rechte Fremdenfeindlichkeit rausnehmen.
In diesem Sinne, wem sein Umfeld und seine Kinder und Kindeskinder nicht ganz egal sind, der besinnt sich besser mal langsam und passt sich an geht mit der Zeit.

Unsere Kinder entsorgen dann nicht recycelbare Flügel der Windspargel und die Betonfundamente die die grünen Subventionsabsahner gerne zurücklassen.
Leben in einer Welt ohne Insekten die heute zu tausendenan den Windmühlenflügeln kleben, Fledermäuse in Mv ausgerottet haben genauso wie Schreiadler und Milan.
Bienenfleißig rotten wir alles aus und behaupten bienenfreundlich zu sein. Doppelmoral wo man hinsieht,
Simone Peter ist der Beweis dass Grüne auch nur auf gut bezahlte Wirtschaftsposten schielen.

AKWs für alle!