Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt.
Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Ralf Drefin
Die Feuerwehr pumpte die Gülle in ein Einsatzfahrzeug um.
Die Feuerwehr pumpte die Gülle in ein Einsatzfahrzeug um. Ralf Drefin
Unfall

Gülle-Lkw kippt im Kreisverkehr in Neustadt-Glewe um

Der Fahrer blieb unverletzt, die Einsatzkräfte kümmerten sich um die Gülle: In Neustadt-Glewe ist eine Landesstraße wegen eines Unfalls gesperrt.
Neustadt-Glewe

Ein mit Gülle beladener Lkw ist am Freitagvormittag in einem Kreisverkehr in Neustadt-Glewe auf die Seite gekippt. Wie die Polizei mitteilte, sei der Fahrer unverletzt geblieben. Gülle soll nicht ausgetreten sein. Die Bergung aber dauerte an; die Landesstraße 073 Richtung Parchim bleib zunächst gesperrt.

Gülle abgepumpt

Die Feuerwehren aus Neustadt-Glewe und Parchim waren im Einsatz und füllten Hydrauliköl ab, das aus dem Lkw floss. Die Gülle des Anhängers wurde in ein Einsatzfahrzeug umgepumpt.

zur Homepage