CORONA IN MV

Hausärzte oder Impfzentren – Wer bekommt mehr Impfstoff?

Wer erhält wo und wann und wie und welchen Impfstoff? Der Kampf um die Corona-Spritze ist hart – die Hausärzte fühlen sich gegenüber den Impfzentren benachteiligt. Berechtigt?
Das Impftempo hat zugenommen – doch die Hausärzte fühlen sich bei der Verteilung des Impfstoffs benachteiligt.
Das Impftempo hat zugenommen – doch die Hausärzte fühlen sich bei der Verteilung des Impfstoffs benachteiligt. Hauke-Christian Dittrich
Schwerin ·

„Die Arztpraxen können sich vor Anfragen der Patienten nicht retten. Die Telefone stehen nicht still. Wir brauchen mehr Impfstoff und mehr Planungssicherheit“, fordert die Kassenärztliche Vereinigung und schildert die aktuelle Hektik in den Praxen. Hausärzte kämpfen um ausreichende Impfdosen, um die Nachfrage der Bürger zu stillen – und offenbar auch gegen die mächtigen vom Bund finanzierten Impfzentren.

„Fakt ist, dass die Impfzentren mittlerweile ihre Impfdosen in großer Anzahl bekommen und die...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Corona-Update per Mail

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage

Kommentare (1)

Dann seid ihr die letzten Leser auch los