EIGENTüMER GESUCHT

Herrenloses Boot auf Schweriner Außensee gefunden

An der Insel Horst im Schweriner Außensee wurde ein gekentertes Ruderboot gefunden. DLRG und Polizei suchten erfolglos nach dem Besitzer.
Nordkurier Nordkurier
Die Polizei hat ein gekentertes Boot gefunden.
Die Polizei hat ein gekentertes Boot gefunden.
2
SMS
Schwerin.

An der Insel Horst im Schweriner Außensee ist am Sonntag ein gekentertes Ruderboot gefunden worden. Da zu diesem Zeitpunkt noch unklar war, ob sich Personen in dem Boot befanden, suchten DLRG und Polizei das betroffene Gebiet ab, teilte die Wasserschutzpolizei MV am Mittwoch mit. Es sei aber niemand gefunden worden.

Die DLRG barg das Boot bei Bad Kleinen. Das Ruderboot habe einen grün-weiß lackierten Rumpf aus Kunststoff. Der Eigentümer beziehungsweise Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Wasserschutzpolizei in Verbindung zu setzen (Telefon 0385 / 555760).

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet