Unsere Themenseiten

:

Hunderttausende stehen Spalier am Straßenrand

Wie hier zwischen Garz und Putbus gibt es auf der Insel Rügen noch einige alte Straßen-Alleen.
Wie hier zwischen Garz und Putbus gibt es auf der Insel Rügen noch einige alte Straßen-Alleen.
Stefan Sauer

Mecklenburg-Vorpommern hat die Bäume durchgezählt, die an Bundes- und Landestraßen wachsen. Das Ergebnis steht auf einer Karte im Internet. Sie offenbart, wie löchrig die Alleen mittlerweile sind.

Zählappell für Linde, Ahorn und Kastanie: Das Verkehrsministerium hat ermittelt, wie viele Bäume an den Hauptstraßen des Landes stehen. Ergebnis: Es gibt mehr als 262.400, davon wachsen etwa 98.500 an Bundesstraßen und 163.900 an Landesstraßen.

Bei der Bestandsaufnahme im bestehenden Straßenkataster wurden neben der Baumart auch der Stammesdurchmesser und die Pflanzzeit – unterteilt in die Kategorien vor und nach 1990 – erfasst. Heraus kam eine interaktive Landkarte auf der Internetseite des Ministeriums. Sie verrät per Mausklick, wo welche Bäume und Baumformationen zu finden sind.

Komplette Alleen vor allem auf Rügen zu finden

Dabei zeigt sich, wie löchrig die klassische, altehrwürdige Allee mittlerweile geworden ist – zumindest entlang der Hauptverkehrsadern. Wer auf der Alleenkarte die Suchfunktion für eine geschlossene „beidseitige Baumreihe vor 1990“ aktiviert, findet nur punktuelle Einträge. Kostprobe? An der B 197 südlich von Anklam bei Pelsin stehen auf einigen Kilometern Linden mit 50 bis 60 Zentimeter Durchmesser Spalier. An der B 192 zwischen Möllenbeck und Penzlin sind es in einem kurzen Abschnitt Eschen und Pappeln. Gerade noch auf der Insel Rügen werden einige längere Straßenpassagen mit kompletten Alleen angezeigt.

Das Bild bessert sich ein wenig, wenn auch „einseitige Baumreihen“, lückenhafte Bestände und die neueren Anpflanzungen „nach 1990“ in die Suche einbezogen werden. Dann wird erkennbar, warum der Nordosten für seinen einzigartigen Straßenbaumbestand gerühmt wird.

Die Karte ist einsehbar beim Landesamt für Straßenbau und Verkehr unter:

strassenbauverwaltung.mvnet.de/cms2/LSBV_prod/LSBV/de/vi/Sehenswerte_Alleen/index.jsp