VERMISSTER SEGLER

Angler findet Toten in der Ostsee

Am 9. Juli war ein Mann auf dem Weg von Heiligenhafen nach Barhöft bei Stralsund über Bord gegangen. Ein Angler fand nun eine Leiche.
Nordkurier Nordkurier
Ein seit der vergangenen Woche in der Ostsee vermisster Segler ist tot auf der Insel Fehmarn gefunden worden.
Ein seit der vergangenen Woche in der Ostsee vermisster Segler ist tot auf der Insel Fehmarn gefunden worden.
Waldeck.

Ein seit der vergangenen Woche in der Ostsee vermisster Segler ist tot auf der Insel Fehmarn gefunden worden. Ein Angler hatte die Leiche des 69-Jährigen am Sonntag in Strandnähe Höhe Katharinenhof gefunden, teilte das Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern am Dienstag mit.

Die weiteren Ermittlungen zu den Todesumständen, führt die für den Fundort zuständige Kriminalpolizei in Oldenburg.

Der Segler war am 9. Juli in der Kadetrinne von einer kleinen Jacht ohne eine Schwimmweste über Bord gegangen. Eine Frau, die ebenfalls auf dem Segelboot war, hatte einen Notruf abgesetzt. Die Segeljacht war auf dem Weg von Heiligenhafen im Kreis Ostholstein nach Barhöft bei Stralsund.

zur Homepage