NACHWUCHS AN OSTSEE

Junge Robbe am Strand von Usedom gefilmt (Video)

2018 wurde erstmals seit mehr als 100 Jahren eine Kegelrobbengeburt an der deutschen Ostseeküste nachgewiesen. Nun wurde wiederholt ein Jungtier am Strand von Usedom gesichtet.
Nordkurier Nordkurier
Am Strand von Usedom ist wiederholt eine junge Robbe gesehen worden.
Am Strand von Usedom ist wiederholt eine junge Robbe gesehen worden. Screenshot Facebook
Trassenheide.

Die Robbenpopulation in der Ostsee wächst, auch an der Küste von MV tauchen immer wieder Tiere auf. Zuletzt wurde wiederholt ein Jungtier am Strand von Usedom gesichtet.

Die Yogaschule „Cori Yoga” aus Trassenheide hat nun ein Video von einer jungen Robbe am Strand auf ihrer Facebookseite veröffentlicht. In dem Video robbt das niedliche Tier einen Strandaufgang entlang.

Im vergangenen Jahr war erstmals seit mehr als 100 Jahren eine Kegelrobbengeburt an der deutschen Ostseeküste nachgewiesen worden. Für dieses Jahr hatten Experten weitere Geburten erwartet. Sie raten, bei der Sichtung eines Robbenbabys den betroffenen Strandabschnitt in einem Umkreis von etwa 100 Metern temporär abzusperren, um das Tier zu schützen.

Im April 2018 wurden in den vorpommerschen Gewässern zeitgleich etwa 300 Tiere gezählt – ein Rekordwert.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Trassenheide

zur Homepage