CORONA-MAßNAHMEN

Kameras füttern „Strandampel” auf Rügen mit Besucher-Infos

Das Ostseebad Binz will mit einer Live-„Strandampel” an stark frequentierten Orten die Besucherströme im Blick behalten. Die Kameras sind an 60 Strandaufgängen bis nach Prora geplant.
dpa
Am Ostseestrand von Binz auf der Insel Rügen sollen die Besucherströme mittels einer „Strandampel” besser gelenkt werden können (Symbolbild).
Am Ostseestrand von Binz auf der Insel Rügen sollen die Besucherströme mittels einer „Strandampel” besser gelenkt werden können (Symbolbild). Stefan Sauer
Binz ·

Mit einer „Strandampel” will das Ostseebad Binz auf Rügen zeigen, an welchen Stellen es voll ist und so helfen, Abstände besser einhalten zu können. Mit Kameras und Zählungen werde gemessen, wie viele Menschen sich an einem Ort tummeln, teilte der Tourismusverband am Mittwoch mit.

Mehr lesen: Touristiker auf Rügen drohen Manuela Schwesig mit Klagewelle

Die Ergebnisse sollen in Echtzeit auf Anzeigetafeln und der Internetseite der Gemeinde ausgespielt werden. Die „Strandampel” ist den Angaben zufolge das erste derartige System zur Lenkung von Besucherströmen in Mecklenburg-Vorpommern.

Von Ende Mai an soll es zunächst an der Seebrücke und dem zugehörigen Vorplatz sowie am Kurplatz zum Einsatz kommen. Bis zu den Sommerferien im Juni sollen auch 60 Strandaufgänge auf acht Kilometer Länge (vom Binzer Südstrand bis ins Seebad Prora) damit ausgestattet werden.

Mehr lesen: Viel Kritik an neuen Corona-Regeln in MV

Zurück nach MV

Wir informieren Sie bei aktuellen Entwicklungen und Entscheidungen über die Reisebeschränkungen für Zweitwohnsitzler in Mecklenburg-Vorpommern per E-Mail.

Keine Sorge, das Angebot ist für Sie kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Binz

zur Homepage

Kommentare (3)

Cctv, für alle die imme Diktatur und Überwachungsstaat rufen, damit fängt es an. "...die Besucherströme im Blick behalten." Den jeder Besucher ist möglicher Delinquent. Die Nation muss überwacht werden, nur wer überwacht die Überwacher? Wer hält solche Ampelmänner im Auge?

Wehe, es machen Urlauber Strandspaziergänge und treffen sich in einem Strandabschnitt.

Auf die Bilder am FKK.
Kommentarleser for cctv Manager.
Unverpixelt alles im Blick.