Zum Hintergrund des Vorfalls werde weiter ermittelt, heißt es von der Polizei.
Zum Hintergrund des Vorfalls werde weiter ermittelt, heißt es von der Polizei. ©-chalabala.cz---stock.adobe.com
Polizei-Ermittlungen

Kind wirft Hammer über Kita-Zaun – Junge (6) verletzt

Nach dem Vorfall am Mittwochvormittag hat die Polizei bereits einen Verdächtigen ermittelt.
Schwerin

Nachdem ein sechsjähriger Junge Mittwochvormittag durch einen Hammer verletzt worden ist, hat die Polizei bereits einen Verdächtigen ermittelt. Wie ein Sprecher mitteilt, haben Nachforschungen ergeben, dass wohl ein zehnjähriges Kind einen Hammer über den Zaun einer Kita in Schwerin geworfen hatte.

Lesen Sie auch: Till Backhaus verteilt nachhaltige Brotdosen – mit Plastik im Innern

Das Werkzeug traf den Angaben zufolge einen Sechsjährigen und verletzte ihn leicht. Zum Hintergrund des Vorfalls werde weiter ermittelt, heißt es.

zur Homepage