Der Lila Bäcker hat in 50 Aldi-Filialen eigene Verkaufsstände
Der Lila Bäcker hat in 50 Aldi-Filialen eigene Verkaufsstände Lila Bäcker
Brot und Kuchen

Lila Bäcker versorgt 50 Aldi-Filialen mit Backware aus MV

Mit Verkaufsständen vor Ort: In einem ersten Schritt werden täglich zwölf Produkte an den Discounter geliefert, die aus Pasewalk und Neubrandenburg stammen.
Neubrandenburg

Brote aus Pasewalk, Kuchen aus Neubrandenburg: Seit dieser Woche beliefert der Lila Bäcker die Handelskette Aldi-Nord täglich mit frischen Backwaren. Nach Angaben des Unternehmens, das in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin rund 2100 Mitarbeiter beschäftigt und 270 Filialen betreibt, werden zunächst 50 Filialen des Discounters mit drei Brotsorten und neun Feinbackwaren wie Schnecken oder Streuselkuchen versorgt. Dazu seien eigenständige Verkaufsstände in den Märkten aufgebaut worden.

Kooperation zwischen Lila Bäcker und Aldi

Nach Angaben von Geschäftsführer Marc Grimmiger soll die Kooperation des Lila Bäcker mit Aldi weiter ausgebaut werden. Es sei innerhalb weniger Monate gelungen, das Projekt umzusetzen und den Wunschtermin Anfang Oktober zu halten. Die Belieferung der 50 Filialen bezeichnete er als Herausforderung. „Die ersten Verkaufstage verliefen sehr erfolgreich und machen Freude auf mehr”, so Grimminger.

Mehr lesen: Lila Bäcker kehrt in Neubrandenburgs Reitbahnviertel zurück

zur Homepage