NEUER OBERBÜRGERMEISTER

Madsen will in Rostock nicht alles umkrempeln

In Dänemark ist man ein bisschen stolz auf Madsen, der in Rostock zum ersten Großstadt-Bürgermeister ohne deutschen Pass gewählt wurde. Wird er die Stadt skandinavisieren?
dpa
So weit hat es ein Däne beim großen Nachbarn gebracht, lautet der Tenor in den dänischen Medien. Madsen (links) und ein Fan freuen sich über den Sieg.
So weit hat es ein Däne beim großen Nachbarn gebracht, lautet der Tenor in den dänischen Medien. Madsen (links) und ein Fan freuen sich über den Sieg. Bernd Wüstneck
Rostock.

„Wie komme ich an eine geladene Powerbank?” Die Stromversorgung seines völlig überlasteten Handys ist am Montagvormittag eine der größten Sorgen von Claus Ruhe Madsen. Am Sonntag war der parteilose Däne mit klarer Mehrheit zum Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock gewählt worden.

Die Tatsache, dass er das erste Oberhaupt einer deutschen Großstadt ohne deutschen Pass ist, bringt ihm nun besondere mediale Aufmerksamkeit in Deutschland, aber auch in seiner Heimat. Zum Durchatmen und Plakate abhängen habe er noch gar keine Gelegenheit gehabt.

In Dänemark schwingt in den Berichten ein wenig Stolz mit. So weit hat es ein Däne beim großen Nachbarn gebracht, lautet der Tenor. „Claus Ruhe Madsen heißt der Mann, der jetzt Geschichte geschrieben hat”, erklärt der dänische Rundfunk DR. Der Sender porträtiert den bärtigen Skandinavier als einen Mann, der mit traditionellen deutschen Politikern kaum zu vergleichen sei. Mit ihm dürften auch ein paar skandinavische Eigenheiten ins Rostocker Rathaus einziehen.

Methling bietet seine Hilfe an

„Die Deutschen haben ein ganz anderes Hierarchiedenken”, wird Madsen von der dänischen Nachrichtenagentur Ritzau zitiert. „Da waren eine Menge Menschen im Rathaus, die mich gestern begrüßen wollten. Sie haben es etwas schwer damit, dass man gerne „Du” zum Chef sagen kann. Das dürfte sich in den nächsten paar Jahren ändern.”

Vor allem für ihn, den Chef einer regionalen Möbelhauskette, dürfte sich viel ändern. „Jetzt stehen mir sieben Jahre schwere Arbeit und Herausforderungen bevor.” Die ganze Nacht habe er schon über einen möglichst guten Start voraussichtlich im August/September gegrübelt. „Man muss nicht alles umkrempeln, sondern mit gesundem Menschenverstand herangehen”, betont Madsen.

Der politische Seiteneinsteiger, der von CDU und FDP unterstützt wird, bekommt von vielen Seiten Unterstützung angeboten, unter anderem auch vom scheidenden Oberbürgermeister Roland Methling. „Wenn er sich Rat wünscht, stehe ich ihm gerne zur Seite.”

Madsen verbinde Unternehmertum mit Ökologie

Der ebenfalls parteilose Methling steht seit 14 Jahren an der Spitze der Hansestadt und hat nach eigener Einschätzung Rostock zu einem respektablen Partner in der Gemeinschaft der Ostseestädte gemacht. „Wir gestalten die Geschichte des Ostseeraumes mit.”

Der Rostocker Politologe Wolfgang Muno sieht in Madsen eine Mischung aus Unternehmertum und Ökologie. „Im Grunde genommen ist er ein schwarz-grüner Kandidat gewesen.” Er wolle das Radfahren und die E-Mobilität in der Stadt fördern. „Das ist gut angekommen.” Nun müsse Madsen aber liefern – und zwar gegen eine links-grüne Mehrheit in der neu gewählten Bürgerschaft, sagt Muno. „Da muss er schauen, ob er den neuen Politikstil durchsetzen kann, den er versprochen hat.”

Rauer Wind im Rathaus zu erwarten

Die Vorsitzende der Linken-Bürgerschaftsfraktion, Eva-Maria Kröger, sagt, dass Madsen Zeit gewährt werden müsse. „Wenn er soweit ist, sollten wir uns an einen Tisch setzen und darüber reden, welche Pläne wir für die Zukunft schmieden können.” Allerdings müsse er sich daran gewöhnen, mit Verwaltung und Bürgerschaft zusammenzuarbeiten. „Das ist etwas anderes als in der freien Wirtschaft.” Viele Vorschläge Madsens müssten sich an der Realität messen lassen, betont Kröger.

Da wird wohl manchmal ein rauer Wind wehen. Kröger erinnert an die sogenannten Tiny Houses in Kleingartenanlagen, mit denen Madsen ein Teil des Wohnungsproblems in Rostock lösen will. Das werde wegen des Bundeskleingartengesetzes nicht funktionieren. Daran komme auch Madsen nicht vorbei.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Rostock

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rostock

zur Homepage