USPRÜNGLICH VERMISST

Mann mit Chihuahua und Schwert in Greifswald gefunden

Die Polizei aus Greifswald hat einen Mann in Greifswald gesucht. Er ging teils entkleidet mit einem Hund in den Wald. Der Mann ist mittlerweile gefunden worden.
Die Polizei in Greifswald sucht einen Mann, der zuletzt am 25. Juli gesehen wurde.
Die Polizei in Greifswald sucht einen Mann, der zuletzt am 25. Juli gesehen wurde. © chalabala.cz - stock.adobe.com
Greifswald.

Die Polizei hat am Sonntag einen Mann gesucht, der zuletzt vor einem Waldstück in der Lübecker Straße in Greifswald-Eldena gesehen wurde. Wie es am Sonntag hieß, habe ein Zeuge vor drei Tagen beobachtet, wie ein Mann mit einem Mountainbike das Fahrrad dort abstellte, sich anschließend teilweise entkleidete und in den Wald ging. Da das Rad am Sonnabend noch dort stand, informierte der Zeuge die Polizei. Er trug einen kleinen braun-weißen Hund, vermutlich einen Chihuahua, unter dem Arm. Weiterhin führte er ein Holzschwert mit der Aufschrift „ich liebe dich” bei sich, hieß es von der Polizei.

Die Suche nach dem Mann ist am Montag beendet worden. Seine Identität sowie sein Aufenthaltsort konnten laut Polizei geklärt werden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Greifswald

Kommende Events in Greifswald (Anzeige)

zur Homepage