HINTERGRÜNDE UNKLAR

Mann stirbt nach Sprung aus Krankenhaus-Fenster

In Güstrow ist ein Mann gestorben, nachdem er aus dem dritten Stock des Krankenhauses gesprungen ist.
Nordkurier Nordkurier
In Güstrow ist ein Mann gestorben. Er war aus dem Fenster eines Krankenhauses gesprungen.
In Güstrow ist ein Mann gestorben. Er war aus dem Fenster eines Krankenhauses gesprungen. Nordkurier
Güstrow.

Am Mittwoch gegen 10 Uhr wurde die Polizei zum KMG-Klinikum in Güstrow gerufen. Ein Mann hatte dort zuvor aus unbekannten Gründen ein Fenster im dritten Stock geöffnet war aus dem Fenster gesprungen.

Mehrere Ärzte behandelten ihn laut Polizei sofort. Dennoch starb er an seinen schweren Verletzungen. Angaben zu den Hintergründen können derzeit nicht gemacht werden. Es wurde ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Güstrow

zur Homepage