BEI BOIZENBURG

Mehr als 100 nicht zugestellte Briefe im Altpapier entdeckt

Die Polizei hat Dutzende Briefe und Werbesendungen in einem Papiercontainer entdeckt. Offenbar hatte eine Zustellerin die Post entsorgt.
Nordkurier Nordkurier
Die Polizei hat Dutzende Briefe und Werbesendungen in einem Papiercontainer entdeckt.
Die Polizei hat Dutzende Briefe und Werbesendungen in einem Papiercontainer entdeckt. Sven Hoppe
Boizenburg.

Die Polizei hat am späten Dienstagnachmittag in der Nähe von Boizenburg in einem Altpapiercontainer über 100 nicht zugestellte Postbriefsendungen entdeckt. Die Beamten stellten die Briefe sicher und informierten die Post über diesen Vorfall.

Laut einer Zeugenaussage sollen die Briefsendungen, darunter auch Werbebriefe, von einer Zustellerin in den Papiercontainer geworfen worden sein. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Verletzung des Postgeheimnisses auf. Inzwischen hat die Post die betreffenden Briefe zurückerhalten. Sie sollen den in der Region Boizenburg wohnenden Empfängern nun zugestellt werden. Die Identität der Zustellerin ist noch unbekannt.

StadtLandKlassik - Konzert in Boizenburg

zur Homepage