TÜV-BERICHT

Mehr Schrottautos auf MVs Straßen

Im Nordosten fallen mehr Fahrzeuge durch den TÜV als im Bundesdurchschnitt. Besonders das wachsende Alter der Pkw bereitet den Prüfern Sorgen.
Jörg Spreemann Jörg Spreemann
Im Nordosten fallen mehr Fahrzeuge durch den TÜV als im Bundesdurchschnitt.
Im Nordosten fallen mehr Fahrzeuge durch den TÜV als im Bundesdurchschnitt. Alexander Heinl
Schwerin.

Die Pkw in Mecklenburg-Vorpommern sind in einem schlechteren Zustand als im Bundesdurchschnitt. Während deutschlandweit rund ein Fünftel aller untersuchten Fahrzeuge bei der Hauptuntersuchung durchfallen, liegt deren Anteil im Nordosten bei fast 24 Prozent, wie der TÜV Nord auf Nachfrage mitteilte. Den Angaben zufolge waren 66,7 Prozent aller Fahrzeuge in Mecklenburg-Vorpommern den Prüfern ohne Mängel vorgestellt worden, im Bundesschnitt waren mit 68,8 Prozent mehr Pkw ohne Beanstandungen.

Laut Statistik des TÜV-Verbandes ist die Quote erheblicher Mängel gegenüber dem Vorjahreszeitraum in Deutschland leicht um 0,3 Prozentpunkte gestiegen. „Ein großer Teil der Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen ist mit erheblichen Sicherheitsmängeln unterwegs“, sagte Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands (VdTÜV), bei der Vorstellung des TÜV-Reports in Berlin. „Insbesondere die Besitzer älterer Autos sollten ihre Fahrzeuge regelmäßig warten lassen, um sich und andere Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden.“ Die Autos auf deutschen Straßen werden dabei immer älter. Derzeit liegt das Durchschnittsalter der Autos laut Kraftfahrt-Bundesamt bei 9,5 Jahren.

Zu den häufigsten Auffälligkeiten bei der Hauptuntersuchung gehören Beleuchtungsmängel. Eine weitere Schwachstelle ist bei vielen Modellen austretendes Öl an Motor oder Getriebe. „Ölverluste wirken bei Unfällen brandbeschleunigend und belasten die Umwelt“, sagte Bühler. Auch abgefahrene Bremsscheiben oder Defekte an den Bremsleitungen sind häufig der Grund dafür, dass Fahrzeuge durchfallen.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage