MUTMAßLICHE BRANDSTIFTUNG

Mehrere Garagen auf Rügen abgebrannt

Nachdem die 23 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr die Flammen in Sassnitz auf Rügen gelöscht hatten, mussten sie schon zum nächsten Einsatz.
Nachdem die 23 Kameraden das Feuer gelöscht hatten, kam es den Angaben zufolge gegen 6 Uhr zu einem weiteren Garagenbrand
Nachdem die 23 Kameraden das Feuer gelöscht hatten, kam es den Angaben zufolge gegen 6 Uhr zu einem weiteren Garagenbrand an einem anderen Komplex. Kzenon_stock-adobe-com
Sassnitz ·

In Sassnitz auf Rügen sind am Samstagmorgen mehrere Garagen in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, rückte die Freiwillige Feuerwehr zunächst zu einem Komplex aus, in dem mehrere Garagen in Flammen standen. Nachdem die 23 Kameraden das Feuer gelöscht hatten, kam es den Angaben zufolge gegen 6 Uhr zu einem weiteren Garagenbrand an einem anderen Komplex.

Mehr lesen: Feuer in Neubrandenburger Keller – Brandstiftung

Dort stand allerdings nur ein Tor in Flammen, das gelöscht werden konnte, bevor das Auto in der Garage Feuer fing. Ermittler gehen derzeit in beiden Fällen von Brandstiftung aus. Wer Hinweis zu den Vorfällen geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 038392-307224 bei der Polizei in Sassnitz oder bei jeder anderen Polizeidienststelle oder in der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Sassnitz

zur Homepage