POLIZEI

Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei Rostock mit einem Auto kollidiert. Der 43-Jährige ist mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden.
dpa
Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Rostock lebensgefährlich verletzt worden.
Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Rostock lebensgefährlich verletzt worden. Nordkurier
Rostock.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Retschow (Landkreis Rostock) lebensgefährlich verletzt worden. Der 43 Jahre alte Motorradfahrer sei am späten Freitagnachmittag mit einem Auto kollidiert, das aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten sei, teilte die Polizei in der Nacht mit.

Er wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rostock

Kommende Events in Rostock (Anzeige)

zur Homepage