Unsere Themenseiten

Kreis Rostock

:

Motorradfahrer ohne Helm stirbt bei Unfall

Die Polizei hat einen Experten beauftragt, der die Unfallursache klären soll.
Die Polizei hat einen Experten beauftragt, der die Unfallursache klären soll.
Claudia Marsal

Bei Sanitz ist es zu einem Unglück gekommen. Eine Kollision mit einem geparkten Auto endete für einen Motorradfahrer tödlich.

Ein Motorradfahrer ohne Helm ist am Freitag bei Sanitz (Landkreis Rostock) ums Leben gekommen. Der 53-Jährige stieß mit seinem Bike zwischen Horst und Niekrenz gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto und erlitt schwerste Kopfverletzungen. Trotz der Wiederbelebungsversuche erlag der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Der Sachschaden beträgt laut der Polizei rund 4000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger der Dekra eingesetzt.