CORONAVIRUS

MV gibt Astrazeneca ab sofort für alle Altersgruppen frei

Jeder in MV der möchte, kann sich ab sofort mit dem Impfstoff von Astrazeneca gegen das Coronavirus impfen lassen. Die Impfpriorisierung wurde aufgehoben.
Für den Corona-Impfstoff von Astrazeneca wurde in Mecklenburg-Vorpommern die Impfpriorisierung aufgehoben (Symbolbild).
Für den Corona-Impfstoff von Astrazeneca wurde in Mecklenburg-Vorpommern die Impfpriorisierung aufgehoben (Symbolbild). Matthias Bein
Schwerin ·

Mecklenburg-Vorpommern hebt die Impfpriorisierung für Astrazeneca auf. „Der Impfstoff des britisch-schwedischen Herstellers ist für alle Altersklassen unabhängig von der Priorität ab sofort freigegeben”, teilte MV-Gesundheitsminister Harry Glawe am Mittwoch in einer Pressemitteilung mit.

Dies bedeutet, dass in den Impfzentren, durch mobile Teams, in den Krankenhäusern oder auch in den Arztpraxen Astrazeneca unabhängig von der Priorität und vom Alter (ab 18) verimpft werden kann. „Auch Hausärzte haben auf diese Weise die Möglichkeit, den Impfstoff für ein größeres Spektrum an Patienten zur Verfügung zu stellen“, so Glawe weiter.

Mehr lesen: 16 Prozent im Landkreis haben erste Impfung erhalten

Impfstoff darf nicht liegenbleiben

Es gebe Vorbehalte bei jüngeren und auch bei älteren Menschen. „Die Freigabe ist ein Angebot, dass diejenigen, die keine oder wenige Vorbehalte gegen den Impfstoff haben, die Möglichkeit nutzen können, sich gegen das Corona-Virus auch impfen zu lassen. Ziel ist es weiter, dass kein Impfstoff liegenbleibt und wir weiter beim Durchimpfen der Bevölkerung vorankommen“, sagte Glawe dazu.

Mehr lesen: Hunderte Dosen Astrazeneca landen täglich im Müll

Beratungsgespräch erforderlich

Die Impfungen mit Astrazeneca haben laut Ministerium Anfang Februar begonnen. Die Zulassung sieht einen zeitlichen Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung von bis zu zwölf Wochen vor. Bislang hat MV 115.200 Dosen Astrazeneca bekommen. „Es bleibt bei den Vorgaben. Bei Patienten unter 60 Jahren hat jedoch entsprechend der Stiko-Empfehlung eine ausführliche Beratung zu erfolgen“, so Glawe abschließend.

Mehr lesen: Kanzlerin Merkel mit Astrazeneca geimpft

Corona-Update per Mail

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage

Kommentare (21)

Falls sich jemand fragt, wieso die EMA (Eropäische Arzneimittelagentur) all diese ungenügend getesteten "Impf"stoffe durchgewunken hat:

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/510959/EU-Direktorin-fuer-Impfstoff-Zulassung-war-Pharma-Lobbyistin-unter-anderem-fuer-AstraZeneca

Bitte nicht vergessen: auch Geimpfte müssen in 14-tägige Quarantäne trotz negativen Test. https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/ludwigshafen/ehepaar-trotz-impfung-in-corona-quarantaene-urteil-100.html

ist jetzt für alle frei.
Die MV-Regierung rät zum Harakiri der Steuerzahler.
Biontech nur für Privilegierte.
Welch Irrsin.

nimm es halt nicht.

man ist verzweifelt auf der Suche nach einem Weg, die Pandemie, die hierzulande schon über 80000 Tote gefordert hat, einzudämmen. Da soll Impfen helfen.

da die Altersbeschränkung für den AstraZeneKa Impfstoff nun weggefallen ist würde ich vorschlagen dass Sie mit gutem Beispiel vorangehen und sich umgehend damit impfen lassen. Über eine regelmäßige Information zu Ihrem Gesundheitszustand nach der Impfung, besonders zum Herbst/Winter (wenn die übliche Grippezeit wieder beginnt) würde ich mich freuen. Dadurch können Sie sehr vielen Menschen behilflich sein die richtige Entscheidung zu treffen...Vielen Dank.

keine Altersbeschränkung. Es gibt EMPFEHLUNGEN der STIKO, die immer noch gelten. Eine Impfung ist nach wie vor freiwillig.

wirklich an Covid oder weil positiv getestet.
Die Zählweise gab Wieler von Beginn an bekannt.

Es ist unglaublich... Können die ganzen Jammernasen, Realitätsausblender, alternative Fakten-Erklärer, Sprechblasenentleerer und Dauerbesserwisser ihre Beitragsergüsse zum Thema bitte nicht einfach mal nur unter ihren wertvollen Montagsdemo-Artikeln und sonstigem Pseudo-Beiträgen versammeln. Dann kann man das ausblenden. Es hat nun wirklich jeder verstanden, dass sie alles immer nur blöd finden, endloses Gelabere ohne Punkt und Komma als mega wichtig erachten und ansonsten keinen inhaltlichen Beitrag leisten wollen. Danke.

Achso: Richtige Entscheidung des Landes! Danke!

sollten sie schnell der regierung schreiben mit 1000 küssen danke 2000 mal
und schnell zum impfen wo auch immer bald wird es wohl auch bei ihrem friseur angeboten

viele menschen viele meinungen

Auf biegen und brechen egal. Man nimmt alles in Kauf.

Da rechnen wir mit 8 Thrombosen auf 10.000 Frauen. Sie sollten mehr Angst vor der Einnahme von Ibuprofen haben als diese Impfung zu verteufeln.

Etwa 10% unserer Covid Patienten haben mit Langzeitschäden bis hin zu schweren Multisystemerkrankungen mit völliger Berufsunfähigkeit zu kämpfen. Bei 3,2 Mio Infizierten können sie selbst rechnen was das für uns heißt. Dies kann mit der Impfung vermieden werden. Selbst die übertriebensten Darstellung mancher Impfgegner machen da nur einen Bruchteil von aus.

Das Gesundheitrisiko durch Alkohol, Nikotin oder literweise unter die Haut gespritzte Farbe ist ebenfalls nicht zu vergessen.

Report 24 news:
Dr. Wodarg Verdacht: warum impft man Behinderte, Krebs-und Geisteskranke zuerst?
Wie will man erklären, daß Psychiatriepatienten anfälliger für Covid-19 wären?
Ein Artikel, der ....furchtbar.

Furchtbare Wortwahl...

aber eine gängige Wortwahl wie der Oberbegriff: Geisteskrankheiten, von denen es einige gibt.

dazu nicht ein?

..einfach mal nachdenken.

Sie nicht!

🥳

Heute, 22.04.2021 schon 2x 1,5h die Impfhotline gewählt und wirklich nach 1,5h durchgekommen aber..... Es ist von Harry noch gar kein Impfstoff von den "33.000 Astra Dosen ohne Priorität" zur Vergabe an die Termin Center übergeben worden und auch online ist nichts zu buchen...
Die armen Mitarbeiter müssen sich statt dessen von den Anrufern beschimpfen lassen.
Harry, bist du lasch? :-)
Leute, einfach keinen Unsinn mehr erzählen, Wahlkapf ausblenden und Vollgas rein zum Wohl der Bevölkerung, die zahlt dein Gehalt!!!