CORONA-REGELN VERSCHÄRFT

MV hat jetzt die härtesten Reisebeschränkungen

Urlaub und Tagesausflüge nach MV sind schon lange verboten. Jetzt werden die Corona-Regeln aber noch weiter verschärft. „Wir sind das Land mit den härtesten Reisebeschränkungen”, sagte Schwesig.
dpa
Von Montag an soll Zweitwohnungsbesitzern ohne Erstwohnsitz in MV und Dauercampern der Zugang verwehrt werden (Symbolbild).
Von Montag an soll Zweitwohnungsbesitzern ohne Erstwohnsitz in MV und Dauercampern der Zugang verwehrt werden (Symbolbild). Jens Büttner
Schwerin ·

Wegen der bundesweit hohen Infektionszahlen schränkt Mecklenburg-Vorpommern die Einreise in das Küstenland weiter ein. Urlaub im Nordosten und Tagesausflüge aus anderen Bundesländern sind bereits seit Monaten nicht erlaubt.

Mehr lesen: Eltern in MV laufen Sturm gegen Schulschließungen

Von Montag an soll auch Zweitwohnungsbesitzern ohne Erstwohnsitz im Land und Dauercampern der Zugang verwehrt werden. „Wir sind das Land mit den härtesten Reisebeschränkungen. Und dazu stehen wir”, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Freitag im Landtag in Schwerin.

Mehr lesen: Polizei kündigt Kontrollen vor Usedom und Seenplatte an

Sommerurlaub in MV

Mobilität trage zum Infektionsgeschehen bei. Vor allem seit Ostern hätten die Corona-Ansteckungen massiv zugenommen. Deshalb verschärfe das Land nun wieder die Schutzvorkehrungen. „Wenn wir all das nicht tun, dann wird es auch keinen Sommerurlaub in MV geben können”, betonte Schwesig.

Mehr lesen: Ausgangssperre und Reiseverbot – Verschärfte Corona-Regeln ab Freitag

Schon seit November sind Hotels und Pensionen im Nordosten wieder geschlossen. Die Hoffnung der Branche auf einen Saisoneinstieg zu Ostern hatte sich zerschlagen. Im Vorjahr hatten nach dem Lockdown im Frühjahr die Tourismusunternehmen Mecklenburg-Vorpommerns im Sommer gute Geschäfte machen können.

Mehr lesen: Manuela Schwesig hat sich am Freitag im Morgenmagazin zu den geplanten Corona-Maßnahmen in MV geäußert. Wie sie ihr Vorgehen begründet und welche Regelungen konkret verschärft werden sollen, finden Sie hier.

Zurück nach MV

Wir informieren Sie bei aktuellen Entwicklungen und Entscheidungen über die Reisebeschränkungen für Zweitwohnsitzler in Mecklenburg-Vorpommern sofort per E-Mail.

Keine Sorge, das Angebot ist für Sie kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage

Kommentare (35)

Lockdown jetzt bis Ende November,damit Weihnachten ermöglicht wird....

doch hier nicht wirklich einen "Lockdown". Lockdown mit Malle-Urlaub, das soll es sein?
Da informieren Sie sich mal, wie z.B. Australien Lockdown machte.
https://interaktiv.tagesspiegel.de/lab/ein-fall-totale-abriegelung-so-schuetzt-australien-die-gesamte-bevoelkerung-gegen-das-coronavirus/

hart - härter - am härtesten

lernen wir schon in Klasse 3 Thema Adjektive

Wenn wir all das nicht tun, dann wird es auch keinen Sommerurlaub in MV geben können”, Wir wurden Weinachten und Ostern schon verarscht worden. Frau Schwesig sie haben fertig. Flasche leer.

Richtig wäre:

Wir wurden Weinachten und Ostern schon verarscht sein worden werden.

Okay?

🥳

🥳🥳

wir doch unsere regierung macht alles richtig und wir können 2030 wieder unbeschwert reisen und mal wieder ein theater kino oder gar ein restaurantbesuch wagen 🤣

Ich will auf den Mond.

🥳

Mond ist nicht gut

🥳

stolz auf ihre Leistung zu sein...

Drohen und Panik verbreiten.

Gestern las ich auf Zeit online sinngemäß Folgendes:

"Da die Akzeptanz für die Maßnahmen immer weiter sinkt, brauchen wieder einenSchockzustand wie im letzten Frühjahr. Dadurch war die Mitwirkung der Bevölkerung bei den verhängten Maßnahmen sehr gut. Die Leute haben sich freiwillig isoliert."

Mehr muß man nicht sagen wissen, um zu verstehen...

Genau! „Und dazu stehen wir“, hoffentlich danken ihr die Wähler , aus MV, auch dafür!!!

Bin ja auch kein Freund dieser Massnahmen nur mal ganz ehrlich, wann wart ihr, vor Corona, denn regelmässig im Kino (wozu gibt doch netflix und co und kino ist eh zu teuer) oder im theater (gestelztes langatmiges Schauspiel für das Bildungsbürgertum) also das jetzt als grossen Verlust zu bezeichnen, zieht nicht wirklich.

aber Nachtangeln ganz allein und das nach 21.00 Uhr, weil es da meist dunkel ist...
Ist ein großer Verlust meiner Lebensqualität. Ich brauche diese Zeit, um am nächsten Tag
den Kleinen bei ihrem tagsüber versäumten Lehrstoff wieder auf die Sprünge helfen zu können.
Die Schulen, die dafür zuständig sind, sind ja meistens zu....

Gott sei Dank sind bald Wahlen.

erhoffen Sie sich denn bei Wahlen? Sie sind und bleiben in der Minderheit!
Es gibt wahrlich viel zu kritisieren, aber eine "Alternative" ist nicht immer eine Alternative!

Warum wird auf M. Schwesig rumgehackt? Die Anweisungen kommen aus Berlin. Schwesig setzt die nur um. Durch das neue, verschärfte Infektionsschutzgesetz ist sie nur eine Marionette.
Der Lookdown wird mal mehr, mal weniger stark, Salamimäßig bis zum Herbst weitergehen.
Die Politik will wieder gewählt werden und so zeigen wie toll und verantwortlich sie gehandelt haben... .
Sommerurlaub? Das glauben auch wirklich nur noch welche, den man erzählen kann "ab morgen ist der Himmel lila, wegen der Epynosken-Verknippselung".

Es ist wie immer, wenn Mutti in Berlin anordnet, dann ist Schwesig immer ganz vorne mit dabei. Ich frage mich nur, was sie mit den vielen Infektionen zu Ostern meint, es gab weder offene Hotels noch Restaurants und damit kaum Urlauber. Das wird immer so weitergehen und auch im Sommer hat alles dicht und danach gibt es nichts mehr im Land zu öffnen. Diese Politik in Deutschland widert mich nur noch an, nur Lügen den ganzen Tag.

Wir sind das Land mit den härtesten Reisebeschränkungen. Und dazu stehen wir”, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Freitag im Landtag in Schwerin.
Ohne Kommentar.

Nur Bemerkungen:

1. MV ist kein Land, sondern ein armes, dünn besiedeltes Bundesland, das eigentlich vom Tourismus (Reisen?) lebt bzw. bald wieder leben will.

2. Menschen von ihren Campingplätzen, Gärten...zurück in die Stadt zu vertreiben erhöht das Coronarisiko

Die Verklärung von Versäumnisse u. deren Konsequenzen münden in Verbote. Dabei ist die Ursache bzw. deren Folgen dieser Pandemie grad bei Jenen zu suchen, die sich hinter ihrer politischen Immunität verstecken können. Gleiche Immunität wurde dem Groh der Bevölkerung weder zugestanden, noch konnte diese sich darauf verlassen geschützt zu werden. Der jetzige Preis insgesamt ist definitiv zu hoch.Das Virus zu leugnen tut ja niemand mehr,aber die Namen dieses Rosses wie Reiter sind keinesfalls die Bundesbürger.

„Wenn wir all das nicht tun, dann wird es auch keinen Sommerurlaub in MV geben können” - das haben die "Mächtigen" doch eh schon beschlossen...

„Wir sind das Land mit den härtesten Reisebeschränkungen”, sagte Schwesig. - ich vermute es wird der Tag kommen an dem das Volk sagen wird , "wir sind das Land mit den härtesten Haftbedingungen für politische Verbrecher"

härtesten Haftbedingungen für politische Verbrecher gefällt mir sehr gut.
Jeder hat es selbst in der Hand und die Wahrheit kommt immer ans Licht.

....wir jetzt durch, Brust raus Bauch rein und immer locker durch die Hose atmen! Es könnte alles noch viel schlimmer kommen z.B. könnten wir alle sterben. Vielleicht ist das die Angst der Schwesig, daß ihr die Wähler wegsterben und sie im Herbst als Königin ohne Volk da steht! Dann muß sie sich ein Neues suchen aber ob das dann so willig ist? Es wird etwas gemault, etwas gemeckert, ganz vorsichtig angemerkt, daß eben diese Repressionen mehr Menschenleben kosten können als das Virus selber aber was solls wir haben Panik, ende der Diskussion! Aber was schreib ich, die meißten wollen das alles genauso und noch viel härter und vielleicht haben sie ja recht?

Das Wort "Geheimhaltung" ist in einer freien und offenen Gesellschaft abstoßend; und wir sind als Volk von Natur aus und historisch gegen Geheimbünde, gegen geheime Eide und gegen geheime Verfahren. Wir haben vor langer Zeit entschieden, dass die Gefahren einer übermäßigen und ungerechtfertigten Verschleierung einschlägiger Tatsachen die Gefahren, die zur Rechtfertigung angeführt werden, bei weitem überwogen. Bis heute ist es wenig wert, der Bedrohung einer geschlossenen Gesellschaft durch Nachahmung ihrer willkürlichen Beschränkungen entgegenzuwirken. Selbst heute ist es wenig wert, das Überleben unserer Nation zu sichern, wenn unsere Traditionen damit nicht überleben. Und es besteht die große Gefahr, dass ein angekündigtes Bedürfnis nach mehr Sicherheit von denjenigen aufgegriffen wird, die darauf bedacht sind, seine Bedeutung bis an die Grenzen der offiziellen Zensur und Verschleierung auszudehnen. Das beabsichtige ich nicht zuzulassen, soweit es in meiner Kontrolle liegt.

... Denn wir sind auf der ganzen Welt von einer monolithischen und rücksichtslosen Verschwörung betroffen, die sich in erster Linie auf verdeckte Mittel zur Erweiterung ihres Einflussbereichs stützt - auf Infiltration statt Invasion, auf Subversion statt Wahlen, auf Einschüchterung statt freie Wahl, auf Guerillas bei Nacht statt Armeen bei Tag. Es ist ein System, das enorme personelle und materielle Ressourcen für den Bau einer engmaschigen, hocheffizienten Maschine aufgewendet hat, die militärische, diplomatische, nachrichtendienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen kombiniert.

Seine Vorbereitungen sind verborgen, nicht veröffentlicht. Seine Fehler sind begraben, nicht mit Überschriften versehen. Seine Andersdenkenden werden zum Schweigen gebracht, nicht gelobt. Es werden keine Ausgaben in Frage gestellt, kein Gerücht gedruckt, kein Geheimnis gelüftet. Kurz gesagt, es führt den Kalten Krieg mit einer Kriegsdisziplin, die keine Demokratie jemals hoffen oder erreichen möchte.....

https://www.jfklibrary.org/archives/other-resources/john-f-kennedy-speeches/american-newspaper-publishers-association-19610427

https://www.youtube.com/watch?v=uew9y-Iln-g

Warum? Gene Drives - Mit gentechnischer Ausrottung Menschen und Natur schützen?

https://www.youtube.com/watch?v=wO7AB6_EcYI

Lanz fragt nicht nach

....wenn man impft, die Bevölkerung verringert...

Ich habe diese Sendung damals selbst gesehen und war sprachlos, sprachlos darüber, daß Lanz das mit keinem Wort hinterfragte.

https://www.youtube.com/watch?v=dZozAhn6i7M

Und nun zu unserer Ministerpräsidentin

https://www.gettyimages.dk/detail/news-photo/german-politician-manuela-schwesig-during-melinda-gates-news-photo/688616798

https://dgvn.berlin/tag/manuela-schwesig/

Melinda Gates erhält Otto-Hahn-Medaille

Melinda Gates, die Ehefrau von Microsoft-Gründer Bill Gates, erhält am (morgigen) Donnerstag die Otto-Hahn-Friedensmedaille. Die 52-Jährige bekomme die Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) für ihr herausragendes Engagement in der globalen Gesundheit, Bildung und Entwicklung, teilten die Veranstalter mit. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller übergibt die Medaille im Roten Rathaus. Die Laudatio hält Familienministerin Manuela Schwesig.

https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/4870477-958092-melinda-gates-erhaelt-ottohahnmedaille.html

Bill Gates zwischen Schein und Sein

https://www.heise.de/tp/features/Bill-Gates-zwischen-Schein-und-Sein-3378037.html

Ich weiß nicht, was Frau Schwesig treibt und werde es auch nie erfahren, aber wie sich eine Frau, selbst Mutter so an der ihr anvertrauten Bevölkerung, an den Kindern versündigen kann, macht mich fassungslos.
Es gibt so viele Ärzte, die noch nicht den Blick für die Realität verloren haben und die sich mit Sicherheit auch an die Landesregierung wandten, aber jeder wird ignoriert.
Traurig und das wird ein bitteres Ende geben mit Frau Schwesig und für uns alle.

Einiges noch klarer... Hätte man sich eigentlich denken können....
Aber diese Bilder - da wird mir schon komisch.
Dann brauchen wir uns nicht sehr wundern, warum MV diese Vorreiterrolle in Sachen absolute Strenge und Erbarmungslosigkeit hat bei relativ moderaten Zahlen.
Frau Schwesig sitzt anscheinend direkt an der Quelle.

ich glaube eher nicht, dass ich in irgendeinem "Wir" mit Frau Schwesig sein möchte.

Dann ist die Bundestagswahl schon gelaufen - das Ergebnis vorprogrammiert - ein Schelm wer Böses dabei denkt! - Sommerferien ade - bleibt nur die Flucht aus D

Nur zu; die Grenzen sind offen.

Was mich zu Weihnachten ,Ostern pp doch gewundert hat,dass es Zweitwohnungsbesitzern erlaubt worden ist nach MvP ein zu reisen. Was für ein Unterschied bestand in einer Vermietung oder Nutzung der eigenen Wohnung. Die Reisetätigkeit bleibt die selbe. So sind dann aus Berlin pp Personen angereist,die auf den Inseln eine Wohnung/Haus als Zweitwohnsitz ( zur Vermietung) besitzen. Auch dadurch waren waren die Orte und Strände voll. Für mich ist es nur logisch,dass diese jetzt unterbunden worden ist.

ist etwas anderes, logisch wäre zu fragen, ob Ausgangssperren etwas bringen (oh Wunder, das wissen die einen nicht und die anderen, die es geprüft haben, sagen nein das bringt gar nichts) oder ob die Besuchersperren etwas bringen (oh Wunder, da schaust du in die Angaben des RKI und es bringt nichts). Aber die Logik sagt, wenn die Leute nicht mehr zum Test müssen, weil sie halt weder in Schule, KiTa oder Shop dürfen, dann werden sich symptomlose Menschen vernünftigerweise nicht testen lassen und es geschieht das Schwesig-Wunder, die Inzidenz sinkt.
Hat nur leider gar nichts mit der Auslastung von Krankenhäusern zu tun, statt der völlig sinnlosen Fokussierung auf die Inzidenz, bei uns in Dargun reichen übrigens 4 Leute für eine Inzidenz von 100 (cool oder), sollten endlich die Auslastungszahlen der Krankenhäuser Beachtung finden.

das haben Sie sher schön sachlich auf den Punkt gebracht. :o)
Ich wohne in der Nähe. In unserem Amtsbereich ist es ähnlich mit den Zahlen, die dann sofort eine drohende Katastrophe suggerieren.
Frau Schwesig weiß genau, was sie wann tun muss.

hab mich vertippt - Niels natürlich...

ja jetzt die Schuldigen. Nicht etwa die massenhaften und zweifelhaften Tests treiben „die Zahlen“ in die Höhe, nein, die Berliner waren es.

Nach Divi sinken die Zahlen der Intensivpatienten in MV kontinuierlich

wir machen trotzdem unbeirrt weiter für die gute Sache. ;o)