Belohnung fürs Impfen

MV-Regierung denkt über Impfanreize nach

Es ist ein Wettlauf zwischen der Verbreitung der Delta-Variante und dem Impfen, um noch rechtzeitig die Herdenimmunität zu erreichen. Könnten finanzielle Anreize in MV das Impftempo erhöhen?
In anderen Ländern bekommen frisch Geimpfte Belohnungen. Soll es in MV auch bald Geld fürs Impfen geben?
In anderen Ländern bekommen frisch Geimpfte Belohnungen. Soll es in MV auch bald Geld fürs Impfen geben? Zacharie Scheurer, Patrick Pleul
Schwerin

Das Seelenleben von MV-Gesundheitsminister Harry Glawe ist derzeit durchaus gespalten. Auf der einen Seite liegt der Nordosten sowohl bei der Impfquote als auch bei den Inzidenzwerten im deutschlandweiten Vergleich jeweils auf erfreulichen Spitzenplätzen – auf der anderen Seite stellt sich langsam auch in...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Corona-Update per Mail

Der regelmäßige Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage

Kommentare (46)

Klagepaten-Dunkelziffer bei Impftoten-Beate Bahner klärt auf.

Beate Bahner ist Rechtsanwältin u.a. für Medizinrecht.

sich impfen zu lassen. Geht in einige Hohlköpfe wohl nicht rein.

So viel zu trinken.

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen....

Treppenwitz der Geschichte: General Ludendorff hat unter Wilhelm , Kommunist Lenin aus dem Exil in der Schweiz geholt, ihn nach Russland gebracht und finanziell unterstützt. Dann kam Adolf der hat widerrum die vorher von Deutschland eingesetzten Kommunisten bekriegt, dann haben die Russen zurückgeschlagen dannach waren dann die Westmächte vs Sowjetunion und nun sind wir wieder fast am Anfang wo Rechtsorientierte Subjekte wieder gegen die von ihnen eingesetzten (vermeintlichen) Kommunisten hetzen.

nur der Suff geht in die Pommernsaufbirne rein.

Von C21 kommt wieder nichts substanzielles...

Peterle

Begeisterung statt Burn Out.

In diesem Beitrag, schon einige Jahre her, erkennt der interessierte Zuschauer sehr genau, daß es der Politik nicht um Gesundheit geht, sondern um Wirtschaftlichkeit im Krankheitssektor und darum, daß die Menschen nicht so alt werden sollen, weil die Renten nicht da sind.
Er veranschaulicht die Unterschiede der Untersuchungen des Fußvolkes und der Spitzensportler und gibt wichtige Hinweise zur Gesunderhaltung.
Großes Blutbild bspw. ist nicht gleich großes Blutbild.

In diesem Beitrag konnte ich sehr gut erkennen, daß unsere Regierungen mit den Maßnahmen, der Panikmache und der Diskriminierung von Ungeimpften alles daran setzt, die Gesundheit der Bevölkerung zu schwächen.
Dauerstreß macht krank.
Das geschieht hier seit über einem Jahr.

Ich bin keine Nutte

bestellt. Spahn hat Milliarden für unbrauchbare Masken verballert. Eine Werbekampagne der Regierung für die Pharmaindustrie in unvorstellbarem Ausmaß. Rekordfinanzierung von Print- und Digital-Medien. Die Prostituierten sitzen wo anders.

ganz zu schweigen....

Herdenimmunität erreicht? Ist eine Herdenimmunität nicht auch eher etwas Esotherisches? GB als "Impf"-Europameister ist auch Inzidenzeuropameister (>200). Wer zahlt denn die ganze Werbekampagne und eventuelle "Anreize"? Doch diejenigen, die man auf Teufel komm raus überzeugen will.

Die Herdenimmunität der Unwissenden und Gläubigen, ist schon lange erreicht. Denn wer weiß, lässt sich nie impfen

und Herdenimmunität wurde schon die vollkommene Ausrottung von Krankheiten erreicht oder die Gefahr eingedämmt (Pocken, Polio, Tetanus, Diphterie, Masern) Das hat nichts mit ESOTERIK zu tun, Esoterik ist die Religion der Impfgegner.

Also sind alle Gottgläubigen Impfgegner - wird wohl so sein. Bekommen Sie eigentlich Geld für den Stuss?

Schwachsinn, informier dich lieber, anstatt nachzuplappern

da ins Detail gehen? Was an den Aussagen ist "Schwachsinn"? Dass Krankheiten durch Impfungen ausgerottet wurden?
Ich kann mich leider noch sehr gut an ungeimpfte Patienten erinnern, die schwere Folgeerkrankungen hatten. Leider nimmt auch die Zahl unvernünftiger Eltern zu.

ich suche immer noch den Ausgangserreger für diesen inszenierten Schwachsinn, der nix mit natürlicher Biologie zu tun hat. Eine Frechheit, ich nenne es Erpressung, für einen giftigen Cocktail, der nur eine Notzulassung besitzt, Menschen zu aktivieren, die als Laborratten für die Pharma, ihre Gesundheit opfern. So dumm kann man nicht sein, das ist gewollt

Ohne diesen Test wäre der Welt viel Elend erspart geblieben.

für Sie noch einmal: In der EU gibt es keine "Notzulassung" für die Corona-Impfstoffe. Es gibt eine "bedingte Marktzulassung" (s.o.). Die Impfung ist und bleibt freiwillig und Sie müssen keine "Laborratte" sein. Die Meinung mit der Dummheit haben Sie für sich selbst gründlichst beantwortet.

warum willst du Gift schönreden, scheissegal ob Notzulassung oder bedingte Marktzulassung, davon wird das Gift nicht besser. Die Meinung mit der Dummheit gebe ich gerne zurück

Was ist an dem Wort "FREIWILLIG" nicht zu verstehen? Es ist auch ein Abwägen der Risiken, ob sich jemand impfen lassen will oder nicht. Als Laie zu versuchen, jemandem vom Impfen abzuhalten, halte ich für fragwürdig.

daß die WHO die Definition für eine Pandemie vor Jahren geändert hat, hieß es früher: in ein Pandemiegeschehen impft man nicht.
Die Wissenschaft wird völlig auf den Kopf gestellt, zumal die Frage nach der tatsächlichen Pandemie scheinbar noch nicht geklärt ist.

Wem nützt es?
Die Geldgeber für die WHO wissen es.

sie hat ihre eigene "Pandemiephasen-Definition" ab 2007 geändert (https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Pandemie/FAQ20.html). Corona ist auch nicht die 1. Pandemie.
Die Kriterien für eine Pandemie sind unbestritten erfüllt (https://www.healthcare-computing.de/was-ist-eine-pandemie-a-945932/).

Wie soll eine Impfung, die nicht immun macht, sondern (angeblich) nur schwere Verläufe verhindert, eine Herdenimmunität erzeugen?

Wenn überproportional viel "Geimpfte" versterben, ist das nur eine weitere Lüge des "Impf"- Marketings.

Es sind aber nicht überproportional viele Geimpfte gestorben. Fakt.

zu sterben als bei "Ungeimpften".
https://connectiv.events/geimpfte-menschen-haben-ein-600-hoeheres-risiko-an-einer-covid-variante-zu-sterben-als-ungeimpfte-menschen/

wegen einem Kuss? Eher der Versuch den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Könnte sich ein Spahn mal ein Beispiel dran nehmen. Dieser Möchtegern-Kaufmann hätte in der freien Wirtschaft schon so viel Klagen am Hals... Vielleicht sollte der Verfassungsschutz mal Hausdurchsuchungen bei den Hauptprotoganisten wie Drosten, Wieler, Spahn, Baerbock, Merkel und Söder (Lauterbach müsste therapiert werden) machen. Wäre bestimmt erfolgreicher als bei dem Weimarer Richter.

sagt Alles über den Intellekt des Posters.
Spätestens bei "chinesischer Erkältung" wirds wahlweise komisch oder absurd.

Informiert Euch mal ihr Schafe - am Besten bei connectiv!
Einfach nur lächerlich.

Humbug, den Sie da verlinken. Das hat doch nichts mit Wissenschaft oder gar einer Studie zu tun.
Wir werden es im Winter leider sehen, dass weit über 90% der Opfer ungeimpft sein wird. Vielleicht bringt das dann viele Menschen zur Vernunft zurück.

sicher war Ostern ist alles vorbei. Stimmt, das Jahrzehnt hatten Sie nicht genannt. Vielleicht wissen Sie im Winter dann auch wie viele durch die "Impfung" zum Opfer geworden sind.

ich mit Ostern tatsächlich zu optimistisch, was auch mit dem schleppenden Impffortschritt in Deutschland zu tun hatte. Vor der nächsten Erkältungssaison gilt dies nicht mehr, jeder kann sich impfen lassen. Ab Oktober / November wird es wieder schwere Erkrankungen geben, fast ausschließlich von Ungeimpften. Da hoffe ich auf die Vernunft vieler noch nicht geimpfter, es ist noch Zeit. Hoffentlich bin ich da nicht wieder zu optimistisch...

Das Gesundheitsmanagement treibt jeden Monat neue Säue durch die Dörfer und vernebelt so das Kurzzeitgedächtnis. 2020 hiess es, die Intensivstationen nicht zu überlasten (dieses Thema ist mit Abrechnungsbetrug widerlegt). 2021 kommt die Herdenimmunität mit Impfung, die schwere Verläufe minimieren soll, aber die Ansteckung nicht reduziert. Der gesunde Menschenverstand sollte spätestens hier in sich gehen, wie es weitergehen soll. Das heisst für 2022 und Folgejahre kommen neue Märchen, um die tödliche Corona nicht wie tödliche Grippe (ebenso alle Altersklassen betroffen) zu händeln. Das grundsätzliche Problem ist bei Corona, dass es kein natürliches Virus ist sondern aus einem Labor - künstlich gezüchtet - durch Unfall oder Unachtsamkeit um die Welt ging. Das Corona-Virus kam nicht erst mit der einen Chinesin beim bayrischen Webasto Ende Januar 2020 nach Deutschland und Europa. Es war schon 2019 irgendwann im Herbst in China aktiv und verbreitete sich unerkannt. Bevor man medizinisch Covid rausfand, dauert natürlicherweise eine Weile, weil China den Unfall geheim hielt und bis heute kein Interesse hat, Aufklärung zu unterstützen. Wer weiß, wieviel Deutsche sich im Herbst 2019 und bis Anfang März 2020 unentdeckt (weil kein PCR) mit Corona angesteckt haben.

hat ein gutes GPS System, die Corinna, dass muss wohl aus China stammen

in China?
Haben Sie da geheime Informationen, vielleicht direkt von Trump?

Auf1 Tv

Werdet wach.

Es befällt vorwiegend das Gehirn.

ist die halbe Stütze schon für Suff draufgegangen...

dann kann es dich ja nicht treffen

spielt wieder den allwissenden doktor.....er ist im kh aber nur die scheuerkeule

gesund ungeimpft ungetestet

wir sind der Souverän.

Hinderung von Dr. Heiko Schöning zur Teilnahme an einer Pressekonferenz durch spanische Sicherheitskräfte auf dem Flughafen in Palma.

Aufnahmen und Bericht auch von RA Markus Heintz.YT

Naja....bitter bitter

Lauterbach wird derweil nicht müde, die STIKO zum Umdenken bzgl. der Impfung für Kinder zu bewegen, ebenso H. Braun.

Politiker spielen sich als Wissenschaftler und Ärzte auf und machen es jedem, der gewissenhaft handeln will verdammt schwer bis hin zu Hausdurchsuchungen.

Eine brandgefährliche Entwicklung....

Deutsche Wirtschaftsnachrichten DWN

Studie-Impfstoff von Biontech/Pfizer programmiert natürliches Immunsystem um.

Lauterbavh findet das spannend....

Früher gab es noch Laborratten. Mittlerweile ist es günstiger auf die humane Verfügungsmasse zurückzugreifen. Erspart es doch den Ärger mit irgendwelchen Tierschutzverbänden.