CORONA-FALLZAHLEN

Neue Infektionen sind am Wochenende in MV Geheimsache

Am Freitag meldeten die Behörden in MV einen neuen Corona-Höchststand – und verabschiedeten sich dann ins Wochenende. Nur ein anderes Bundesland leistet sich ein ähnlich laxes Vorgehen.
Die Behörden von MV-Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) geben am Wochenende einfach keine neuen Corona-Fallzahlen bekan
Die Behörden von MV-Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) geben am Wochenende einfach keine neuen Corona-Fallzahlen bekannt. Jens Büttner
Schwerin.

43 neue Corona-Infektionen an einem Tag und einige Betroffene, die ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Diese Meldung ließ am Freitag das Land aufhorchen. Denn nur an einem einzigen Tag, dem 31. März, wurden jemals höhere Corona-Fallzahlen in MV registriert. Damals lag der Wert bei 46.

Am Wochenende werden in MV einfach keine neuen Zahlen gemeldet

Und was geschah dann? Der Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) ließ mitteilen, er sei alarmiert und es gelte mehr denn je, gegen eine weitere Ausbreitung des Virus zu kämpfen. Sodann verabschiedeten sich die Landesbehörden ins Feiertags-Wochenende.

Mehr lesen: Daten-Chaos bei Corona-Zahlen in MV

Denn wie sich die Fallzahlen am Sonnabend und Sonntag entwickelten, wurde bislang nicht bekannt: Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGuS) in Rostock veröffentlicht seit einiger Zeit am Wochenende keine neuen Fallzahlen mehr. Davon wich die Behörde an diesem Wochenende auch nicht ab, obwohl die Werte nun wieder das Niveau der ersten Hochphase der Erkrankung von März bis Mai erreicht haben, als täglich – auch am Wochenende und an Feiertagen – informiert wurde.

Mehr lesen: Schwesig verteidigt strenge Corona-Maßnahmen in MV

Neben MV leistet sich nur das Saarland eine Wochenend-Pause

MV ist laut Robert-Koch-Institut neben dem Saarland eines von nur zwei Bundesländern, die am Wochenende keine Neuinfektionen melden. Wie sich die Fallzahlen seit Freitag weiter entwickelt haben, wird sich daher wohl erst am Montagnachmittag herausstellen, wenn das LaGuS nach zwei Tagen Pause wieder neue Zahlen veröffentlicht.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

Kommende Events in Schwerin (Anzeige)

zur Homepage

Kommentare (3)

Das Virus hat sich am Samstag in Potsdam versammelt um den Tag der deutschen Einheit zu celebrieren.

...ganz gut so. Dann bleibt einem dieses Gezähle wenigstens am Wochende erspart. Dieses von Tag-zu-Tag-Gezähle sorgt doch nur dafür, dass die Menschen satt sind von all der Zahlenfluten! Jeder Krümel wird zum jurnalistischen Mittelpunkt.

Es gibt definitiv keine neuen CoV2 Fälle. Die jährliche Grippewelle rollt an und - da Influenzaviren zu den Corona Viren gehören, wird mit diesem untauglichen PCR Test eben positiv getestet, statt endlich zu differenzieren. Wenn die Grippewelle im Anrollen ist, dann kann sich jeder ins Wochenende verabschieden. Warum nicht? Statt dessen muß man fragen, warum seit Jahren der Influenza Impfstoff nicht ausreicht für alle jenen, die sich Grippe impfen lassen WOLLEN. Mein Vorschlag: schafft sofort die Maskenpflicht ab, damit wird das Immunsystem gestärkt, die Atemwege werden besser belüftet und immunsuppressive Erscheinungen wie Lippenherpes bleiben draußen.